Aktuelles

Erstellt:  Dienstag, 14. Februar 2017

Infoveranstaltungen in Rommerz, Magretenhaun, Oberbernhards und Kirchhasel

Versand der Unterlagen für Agrarantrag 2017 beginnt

FULDA. In den nächsten Wochen beginnt der Versand des gemeinsamen Agrarantrags 2017. Nach Mitteilung des Fachdienstes Landwirtschaft bei der Kreisverwaltung werden in diesem Jahr ausschließlich digitale Anträge verschickt. Das bedeutet, dass alle Antragsteller per Post einen Datenträger erhalten, auf dem die aktuelle Antragssoftware „Helena 2017“ gespeichert ist.  

Mit Hilfe dieser Software erfolgt dann die Bearbeitung des Antrags durch den jeweiligen Landwirt auf dem eigenen PC. Nach Beendigung der Eingaben erzeugt das Programm eine Datei, die zusammen mit dem ausgedruckten Datenträgerbegleitschein beim Fachdienst Landwirtschaft bis spätestens 15. Mai 2017 abzugeben ist. Um Wartezeiten zu vermeiden, sollten rechtzeitig Abgabetermine unter Telefon (0661)6006-0 vereinbart werden.

Hinweise zum Ausfüllen des gemeinsamen Antrags sowie Informationen zu aktuellen Entwicklungen in der Agrarpolitik gibt es bei Infoveranstaltungen am Donnerstag, 2. März, 19.30 Uhr in Rommerz (Landhotel Imhof), am Montag, 6. März, 19.30 Uhr in Margretenhaun (Gasthaus "Zum Grünen Baum"), am Dienstag, 7. März, 19.30 Uhr in Oberbernhards (Hotel Milseburg) und am Donnerstag, 9. März, 19.30 Uhr in Kirchhasel (Gasthaus Möller).

Fulda, 14. Februar 2017

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Mitfahrzentrale Rhön

Sparen und Umwelt schonen >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-4 49

E-Mail: info@landkreis-fulda.de