Landkreis Fulda App

Aktuelles

Erstellt:

Mehr als 100 junge Menschen erleben MINT-Berufe hautnah

Bei der TechTour erhielten die jungen Menschen Einblicke in die Arbeit von zehn regionalen Unternehmen. Hier: JUMO. Foto: Julian Heins

Zu Gast bei B&W Engineering und Datensysteme. Foto: TechHub Region Fulda e. V.

Zu Gast bei Cognizant MOBILITY Fulda. Foto: TechHub Region Fulda e. V.

Zu Gast bei kaleidos:code. Foto: TechHub Region Fulda e. V.

Zu Gast bei bytewerk. Foto: TechHub Region Fulda e. V

Für die Schülerinnen und Schüler und Studierende wurden drei Touren angeboten, für die eigens ein Bustransfer organisiert wurde. Foto: Julian Heins

Premiere der TechTour ein voller Erfolg

LANDKREIS FULDA, 14.03.2024. Am vergangenen Wochenende hat die erste TechTour Fulda eine erfolgreiche Premiere gefeiert. Mehr als 100 Schülerinnen, Schüler und Studierende haben bei strahlendem Frühlingswetter die Möglichkeit genutzt, MINT-Berufe in Fuldaer Tech-Unternehmen hautnah zu erleben. Das vom TechHub Region Fulda e.V. und der Azubi Region Fulda organisierte Event bot Einblicke in den Berufsalltag und die Karrierechancen von insgesamt zehn heimischen Unternehmen.

„Unsere Erwartungen wurden deutlich übertroffen“, freut sich Christian Vey, Geschäftsführer des TechHub Region Fulda e.V. über das große Interesse. Das Netzwerk, bestehend aus rund 60 Fuldaer Tech-Unternehmen, hatte gemeinsam mit der Azubi Region Fulda in den vergangenen Monaten die TechTour entwickelt und erfolgreich umgesetzt. „Das Ziel, junge Menschen für technische Berufe zu begeistern und ihnen die Vielfalt der heimischen Technologiebranche näherzubringen, ist voll aufgegangen“, so Vey weiter.

Die hohe Teilnehmerzahl verdeutlichte das starke Interesse an MINT-Berufen. Insbesondere die Vielfalt der beteiligten Unternehmen – von IT bis Maschinenbau, von Startups bis Weltmarktführern – wurde von den Teilnehmenden positiv hervorgehoben. „Mit der Azubi Region bieten wir bereits zahlreiche Angebote zur Berufsorientierung. Die TechTour ergänzt diese ideal, indem sie sich gezielt an eine technikaffine Zielgruppe richtet“, erklärte Julian Heins, Projektkoordinator der Azubi Region.

Auch die beteiligten Unternehmen zeigten sich äußerst zufrieden. Sebastian Brähler von kaleidos:code betont: „Wir konnten einer spannenden Zielgruppe Einblicke in unser Team und die Themen geben, mit denen wir uns beschäftigen.“ Das Startup aus Bronnzell präsentierte bei der TechTour, wie verschiedene KI-Tools inzwischen in den Unternehmensalltag integriert werden.

Angesichts des Erfolgs der Premiere ist bereits eine Fortsetzung der TechTour in diesem Jahr geplant. „Wir haben schon viele Anfragen von interessierten Unternehmen erhalten“, sagte Christian Vey. Die nächste TechTour ist voraussichtlich für Oktober geplant.

Über den TechHub Region Fulda e.V.:

Der TechHub Region Fulda e.V. ist die zentrale Anlaufstelle für Innovation und Technologie in der Region Fulda. Wir sind ein lebendiges Netzwerk von Technologiebegeisterten, Unternehmen und Innovatoren. Unsere Mission ist es, Wissen und Ressourcen zu bündeln, um gemeinsam die Herausforderungen der technologischen Welt zu meistern und Chancen zu ergreifen.

Unser Netzwerk bietet für etwa 60 Unternehmen eine dynamische Plattform zum Austausch von Ideen, Fachwissen und Erfahrungen. Wir organisieren praxisnahe Events, Workshops und Vorträge, die Ihnen Einblicke in die neuesten Entwicklungen und Trends bieten. Bei uns finden sich Gleichgesinnte, die ihre Leidenschaft für Technologie teilen und gemeinsam innovative Projekte anstoßen.

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Dext-Fachstelle

Dext-Fachstelle

Zur Dext-Fachstelle >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice(at)landkreis-fulda.de