Zur Region Fulda Webseite
Landkreis Fulda App

Aktuelles

Erstellt:

Einreichungen rund um das Thema Corona

Neben dem Video hat die F5b der Johannes-Kepler-Schule auch dieses große Bild eingereicht.

Platz zwei geht an die Klasse 8a der Johannes-Hack-Schule, die eine Zeichnung von Carolin Trabert eingereicht hat.

Die Einreichungen des Kunst-LK der Rudolf-Steiner-Schule Loheland landeten auf Platz eins in der Oberstufe.

Einreichung Rudolf-Steiner-Schule Loheland

Einreichung Rudolf-Steiner-Schule Loheland

Einreichung Rudolf-Steiner-Schule Loheland

Einreichung Rudolf-Steiner-Schule Loheland

Einreichung Rudolf-Steiner-Schule Loheland

Einreichung Rudolf-Steiner-Schule Loheland

Einreichung Rudolf-Steiner-Schule Loheland

Platz zwei in der Oberstufe geht an die Klasse 12D der Freiherr-vom-Stein-Schule mit dem Werk von Floris Steinbach.

Sieger des Kreativwettbewerbs an den Schulen stehen fest

In der Bewertungskategorie Klasse 5 bis 7 hat die 5Ra der Mittelpunktschule Hohe Rhön mit ihrem Regenbogenvideo den ersten Platz belegt. Trotz Homeschooling ist ein kreatives Video entstanden, das die Einheit der Klasse zeigt. Platz zwei geht an die F5b der Johannes-Kepler-Schule, die zwei Werke – ein Playmobil-Corona-Erklärvideo von Rosa Schlufter und ein großes Bild – eingereicht hat.

In der Kategorie Klasse 8 bis 10 hat die Klasse B05 der Pestalozzischule den ersten Platz belegt. In ihrem Video zeigt die Klasse die Veränderungen im Schulalltag und ihre Wünsche für die Zukunft. Zudem geben die Schüler Tipps für die Alltagshygiene. Platz zwei geht an die Klasse 8a der Johannes-Hack-Schule, die eine Zeichnung von Carolin Trabert eingereicht hat.

Bei den Oberstufenschülern hat der Kunst-LK der Rudolf-Steiner-Schule Loheland Platz eins belegt und mehrere Collagen, Zeichnungen und Plakate zugesandt. Platz zwei geht an die Klasse 12D der Freiherr-vom-Stein-Schule mit dem Werk von Floris Steinbach.

Die Gewinner erhalten als Preise Alpaka-Wanderungen, Kanu-Touren und Brotbacken in der Rhön. „Aber auch alle anderen teilnehmenden Klassen dürfen sich schon jetzt auf eine kleine Überraschung nach den Ferien freuen“, erklären die Jurymitglieder.

LANDKREIS FULDA. Was bedeutet die Corona-Krise für den Schulalltag? Welche Hoffnungen gehen mit der Krise einher? Mit Fragen wie diesen haben sich die Schulklassen bei dem Kreativwettbewerb des Stadt- und Kreisschülerrat und des Landkreises Fulda auseinandergesetzt. Nun stehen die Gewinner fest.

Plakate, Zeichnungen, Songtexte, Kunstwerke und Videos: Die Jury des Kreativwettbewerbs haben vielfältige Einsendungen erreicht. Moritz Bindewald (Kreisschulsprecher), Niklas Schäfer (Kreisschülerrat), Matthias Feuerstein (Bildungsbüro Landkreis Fulda) und Lisa Laibach (Pressestelle Landkreis Fulda) haben in der Jurysitzung die zahlreichen Einreichungen gesichtet und die Sieger jeder Kategorie gekürt.

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Lernorte der Region

Lernorte der Region

Zu den Lernorten >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice(at)landkreis-fulda.de