Zur Region Fulda Webseite

Aktuelles

Erstellt:  Donnerstag, 6. Dezember 2018

Für Workshop „Rettet die Nacht“ von Reiff-Stiftung zur Förderung der Amateuer- und Schulastronomie ausgezeichnet

Sternen- und Nachschützer erhalten Preis

RHÖN, 06.12.2018. Die Sternen- und Naturschützer in der Rhön wurden für die Entwicklung des Workshops „Rettet die Nacht“, der unter Federführung von Sabine Frank (Sternenpark Rhön), Katharina und Johannes Heyden (Planetarium Fulda) sowie Sebastian Sauer (DJO-Jugendbildungsstätte Rodholz) entstanden ist, mit dem Reiff-Förderpreis 2018 ausgezeichnet. Empfänger des Preises, der jährlich von der Reiff-Stiftung zur Förderung der Amateur- und Schulastronomie verliehen wird. ist der Verein Sternenpark Rhön

Das Preisgeld in Höhe von 500 Euro soll für die Ausgestaltung eines Leitfadens verwendet werden. Dieser dient dazu, die Workshop-Materialien, die bislang nur als Lose-Blatt-Sammlung vorliegen, in Schulen, Sternwarten, Astronomie- und Naturschutzvereinen sowie Jugendbildungseinrichtungen zu verbreiten. Laut Sabine Frank vom Landkreis Fulda sei der Workshop für Kinder von acht bis zwölf Jahren konzipiert und mittlerweile schon vier Mal mit großem Erfolg durchgeführt worden. Hinter dem Workshop stehe der Gedanke, die Bedeutung der Nacht als Lebensraum für alle Lebewesen einschließlich des Menschen bewusst zu machen. Dieser Ansatz werde in der deutschen Umweltbildung noch nicht hinreichend berücksichtigt.

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice@landkreis-fulda.de