Zur Region Fulda Webseite
Landkreis Fulda App

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, um ReadSpeaker problemlos zu nutzen.

Aktuelles

Erstellt:

Umweltwoche zum Schuljahresende im Kompetenzzentrum für Sprache und Erziehung / mit viel Kreativität und Engagement entstanden tolle Ergebnisse

Die Kinder bauten Insektenhotels Foto: Kompetenzzentrum

Das Leben einer Schildkröte… Foto: Kompetenzzentrum

Von Insektenhotels bis Recycling-Miniaturboote

PETERSBERG. Die Abteilung emotionale und soziale Entwicklung des Kompetenzzentrums für Sprache und Erziehung veranstaltete in der letzten Woche vor dem Ferienstart eine umfangreiche Umweltwoche. Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert von den Projekten und Angeboten der Pädagogen und nahmen mit großem Interesse und Freude daran teil.

In den Jahren vor der Pandemie konnten sich die Kinder und Jugendlichen im Rahmen der Projektwoche nach Interesse in verschiedene Angebote, Aktionen und stufenübergreifende Projekte einwählen. Dieses Mal blieben die Kinder zwar Corona-bedingt in ihren Klassengruppen, der Spaßfaktor und die Freude waren aber auch so gegeben. Die vier Klassen hatten sich für die Themen „Tiere und Umwelt“, „Müll und Umweltverschmutzung“, „Nutzen von Insekten“ und „Wasser“ entschieden.

Eine Gruppe baute eigenständig Insektenhotels, besuchte einen Imker aus der Region und informierte sich über die Herstellung von Honig und den Nutzen von Bienen. Eine andere Gruppe bastelte ein begehbares Modell mit Schildkröten und Plastikmüll, um darzustellen, wie sich eine Schildkröte im Meer zwischen Plastikmüll wohl fühlen muss. Die Jüngsten verbrachten jeweils einen Tag im Tierpark Gersfeld und im Biolandhof Rhönshausen und fertigten Steckbriefe der dortigen Tiere. Die Großen setzten sich mit dem Wasserverbrauch bei der Herstellung von Produkten auseinander. Ein Highlight war den Bau von Miniaturbooten aus Recyclingmaterial, in den Fulda-Auen zu Wasser gelassen wurden

Aufgrund des großen Erfolgs der Umweltwoche und der zunehmenden Bedeutsamkeit der Thematik besteht im Kompetenzzentrum für Sprache und Erziehung der Wunsch nach einer regelmäßig stattfindenden Umweltwoche. Deshalb haben sich die beiden Abteilungen Sprache und Erziehung parallel auf den Weg gemacht, dass Thema Umwelt noch mehr in den Fokus zu rücken, und sich für das Programm „Hessische Umweltschulen“ angemeldet, das vom hessischen Kultusministerium begleitet und gefördert wird.

Leider konnten in diesem Jahr keine Abschlussveranstaltung der Projektwoche gemeinsam mit den Eltern stattfinden, bei der die Ergebnisse wie sonst üblich präsentiert wurden. Das soll aber im kommenden Jahr wieder der Fall sein. Nach den Ferien starten die Schülerinnen und Schüler hoffentlich gesund und erholt ins neue Schuljahr 2021/22 und dürfen sich schon auf die nächste Umweltwoche freuen.

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Lernorte der Region

Lernorte der Region

Zu den Lernorten >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice(at)landkreis-fulda.de