Zur Region Fulda Webseite
Landkreis Fulda App

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, um ReadSpeaker problemlos zu nutzen.

Newsarchiv

Erstellt:

Jugendflamme 2 und 3 mit Bravour bestanden

47 junge Brandschützer bewiesen ihr Können

HÜNFELD. 47 junge Brandschützer haben den Ausbildungsnachweis „Jugendflamme“ mit Bravour bestanden. An der jüngsten Abnahme der Jugendflamme der Stufen 2 und 3 der Deutschen Jugendfeuerwehr in Michelsrombach beteiligten sich elf Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Fulda. 

36 Jugendliche stellten sich den Herausforderungen der Stufe 2 und elf der Stufe 3. Zum Bestehen der Kategorie 2 mussten feuerwehrtechnische Geräte benannt und erklärt sowie praktische Übungen (z.B. Standrohr auf Unterflurhydranten setzen, Einsatzstelle fachgerecht absichern) richtig ausgeführt werden. Zum Erhalt der Stufe 3 hatten die Jugendlichen im Vorfeld eine Erste-Hilfe-Kurs besucht und mussten das Erlernte nun praktisch anwenden. Ferner musste das Aufstellen einer vierteiligen Steckleiter demonstriert und eine Präsentation vorgeführt werden. Allen teilnehmenden Jugendfeuerwehrmitgliedern konnte das Abzeichen der Stufe 2 beziehungsweise 3 verliehen werden.

Neben Bürgermeister Benjamin Tschesnok machten sich Stadtbrandinspektor Thorsten Rübsam und sein Stellvertreter Patrick Fey ein Bild vom Wissensstand der Jugendfeuerwehren. Weiterhin konnte Kreisjugendfeuerwehrwart Steffen Hohmann Kreisbrandmeister Stefan Manns sowie Stadtjugendfeuerwehrwart Jan-Niklas Möller begrüßen. Ein Dank gilt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie insbesondere den Jugendfeuerwehrwarten und Ausbildern, die ihre Jugendlichen zum Ausbildungsziel geführt haben. Auch die Verantwortlichen der Jugendfeuerwehr und der Feuerwehr Hünfeld-Michelsrombach zeigten sich über die erfolgreiche Veranstaltung sehr zufrieden.

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Lernorte der Region

Lernorte der Region

Zu den Lernorten >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice(at)landkreis-fulda.de