Zur Region Fulda Webseite
Landkreis Fulda App

Newsarchiv

Erstellt:

Jugendförderung verschickt 100 Päckchen an Kinder / Ferienfreizeiten fallen aus

Allerlei Bastelutensilien und Ideen zu Experimenten haben die Jugendförderung und der Treffpunkt Aktiv für die Kinder zusammengestellt. Foto: Sophia Hahn

Basteln und experimentieren statt Ferienfreizeit

LANDKREIS FULDA. Statt Ferienfreizeit und Tagesausflüge mit dem Landkreis gilt es in diesen Osterferien für rund 100 Kinder zu Hause zu bleiben. Aufgrund des Coronavirus wurden fünf Ausflüge abgesagt. Die Jugendförderung und der Treffpunkt Aktiv haben deshalb für jedes Kind ein Päckchen mit Experimenten und Bastelideen erstellt und ihnen nach Hause gesendet.

„Wir wollen den Kindern eine kleine Auszeit für den Alltag schaffen und ihnen Abwechslung bieten“, erklärt Mareike Stumpf aus der Jugendförderung des Landkreises. Gemeinsam mit ihren sieben Kollegen ist die Idee zu diesen Päckchen entstanden. Jedes Kind, das an der Ferienfreizeit Rodholz und den Tagesausflügen ins Junge Museum Frankfurt, in den Serengeti-Park, in das Museum Experiminta und die Feuerwache Hünfeld teilgenommen hätte, erhält ein solches Überraschungspäckchen. „Wir waren alle sofort Feuer und Flamme und haben fleißig Bastel- und Experiment-Ideen gesammelt.“

Ostergirlande basteln, Armbänder knüpfen, Eierbecher gestalten oder eine nicht Newton‘sche Masse sowie eine selbstgemachte Lavalampe herstellen – die Päckchen halten allerlei Überraschungen für die Kinder bereit. Und das Beste daran: Die Kinder können direkt loslegen mit dem Basteln und Experimentieren. Es werden Zutaten und Materialien benötigt, die entweder im Päckchen beiliegen oder in jedem Haushalt vorhanden sind. Deshalb haben die Kollegen in den vergangenen Tagen rund 100 Päckchen gepackt. Hierfür wurde fleißig Pappe zurechtgeschnitten und aufgeteilt, Speisestärke abgefüllt und weitere Bastelmaterialien verpackt.

Neben den Kindern aus den Freizeiten erhalten auch einige Gemeinschaftsunterkünfte Pakete mit Bastel- und Experiment-Utensilien.

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Lernorte der Region

Lernorte der Region

Zu den Lernorten >

Impressum|Datenschutz|Sitemap|Detailansicht" onfocus="blurLink(this);" onclick="window.open('Detailansicht','print','resizable=no,toolbar=no,scrollbars=yes,menubar=yes,width=690,height=500'); return false;" target="_blank" class="druck">Druckansicht

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice(at)landkreis-fulda.de