Zur Region Fulda Webseite
Landkreis Fulda App

Newsarchiv

Erstellt:

Deutsche Staatsangehörigkeit an elf Kreisbewohner verliehen

Immer wieder ein freudiges Ereignis für alle Beteiligten – die Einbürgerungsfeier Foto: Stefan Waldmann/Landkreis Fulda

„Demokratische Werte offensiv vertreten“

FULDA, 08.10.2019 - Den hohen Wert der freiheitlich-demokratischen Grundordnung hat Erster Kreisbeigeordneter Frederik Schmitt bei der Verleihung der deutschen Staatsangehörigkeit an elf Bewohner des Landkreises Fulda unterstrichen. Die überwiegende Zahl der Deutschen habe seit über 70 Jahren das Glück in einem Staat leben zu dürfen, der sich in ganz besonderer Weise dem Schutz der Würde des Menschen verschrieben habe, wie dies im Artikel 1 Grundgesetz zum Ausdruck komme.

Schmitt zitierte bei der Einbürgerungsfeier im Fuldaer Landratsamt den ersten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, Konrad Adenauer, der davon gesprochen habe, dass mit dem Inkrafttreten des Grundgesetzes am 23. Mai 1949 ein neuer Abschnitt in der wechselvolle Geschichte Deutschlands beginne. „Heute können wir zu Recht stolz sein, was aus diesen bescheidenen Anfängen geworden ist: Eine stabile Demokratie, die weltweit für Frieden, Freiheit und Menschenrechte eintritt.“ Dennoch sehe sie sich Angriffen, aber auch der Macht der Gewohnheit ausgesetzt. Deshalb müsse man sich ihre Werte immer wieder bewusst machen und diese offensiv vertreten, appellierte der Vize-Landrat an die neu eingebürgerten Deutschen.

Die nachfolgenden Personen bekamen die deutsche Staatsangehörigkeit verliehen:

Armitage, Philipp David, wohnhaft in Dipperz  (Großbritannien)

Arnold, Rada, wohnhaft in Rasdorf  (Philippinen)

Barwinska, Barbara, wohnhaft in Bad Salzschlirf  (Polen)

Barwinska Milena, wohnhaft in Bad Salzschlirf  (Polen)

Fleck, Csilla, wohnhaft in Simmershausen  (Rumänien)

Goncalves Ferreiro Darnieder, Mathilde Paula. wohnhaft in Dipperz  (Portugal)

Nickel, Carole Ann, wohnhaft in Langenschwarz  (USA)

Seibold, Pallavi, wohnhaft in Uttrichshausen  (Indien)

Zalkha, Ahmad Faik, wohnhaft in Bad Salzschlirf  (Syrien)

Zalkha, Abdulakader, wohnhaft in Bad Salzschlirf  (Syrien)

Zalkha, Timav, wohnhaft in Bad Salzschlirf  (Syrien)

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Lernorte der Region

Lernorte der Region

Zu den Lernorten >

Impressum|Datenschutz|Sitemap|Detailansicht" onfocus="blurLink(this);" onclick="window.open('Detailansicht','print','resizable=no,toolbar=no,scrollbars=yes,menubar=yes,width=690,height=500'); return false;" target="_blank" class="druck">Druckansicht

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice@landkreis-fulda.de