Zur Region Fulda Webseite
Landkreis Fulda App

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, um ReadSpeaker problemlos zu nutzen.

Newsarchiv

Erstellt:

Treffen der Initiative Personal und Zukunft am 13. März bei Rudolf Fehrmann GmbH

Denkanstöße für Gestaltung der Personalentwicklung

FULDA, 28.02.2019 - Wer heute auf dem Arbeitsmarkt bestehen will, sollte in der Lage sein, kontinuierlich auf neue Situationen zu reagieren. Dies gilt gerade im Hinblick auf die Herausforderungen durch Digitalisierung und Industrie 4.0.

Zwar hat die Mehrheit der Unternehmen in Deutschland noch keine Digitalisierungsstrategie, gleichzeitig ist die Arbeits- und Lebenswelt aber bereits in vielfacher Weise davon durchdrungen. Die Personalentwicklung gewinnt dabei n Bedeutung, denn sie kann das passende Umfeld schaffen und Mitarbeiter darauf vorbereiten, ihr Wissen und Können in neue Tätigkeiten zu transformieren.

In den meisten Fällen bleibt die Personalverantwortung an den Inhabern, Geschäftsführern oder Führungskräften hängen. Qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die tragende Säule und das Aushängeschild eines Unternehmens. Gerade die Personalentwicklung erfordert die Fähigkeit, das eigene Unternehmen einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Gemeinsam mit der Hochschule Fulda, dem Landkreis Fulda und dem BBZ Mitte hat die IHK Fulda die „Initiative Personal und Zukunft“ (IPZ) gestartet, um kleine und mittlere Unternehmen bei ihrer Personalentwicklung zu unterstützen. Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 13. März, von 17 bis 20 Uhr in der Rudolf Fehrmann GmbH & Co. KG, Kruppstraße 4, in Fulda statt.

Die Teilnehmer erhalten neben einer kurzen Betriebsbesichtigung Denkanstöße und Lösungsansätze für die Gestaltung der Personalentwicklung. Zum Themenabend sind alle Unternehmer und Führungskräfte mit Personalverantwortung herzlich eingeladen. Anmeldung unter www.ihk-fulda.de, Dokumentennummer. 128122286. Anmeldeschluss ist der 6. März.

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Lernorte der Region

Lernorte der Region

Zu den Lernorten >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice(at)landkreis-fulda.de