Zur Region Fulda Webseite
Landkreis Fulda App

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, um ReadSpeaker problemlos zu nutzen.

Newsarchiv

Erstellt:

Veranstaltungen des Jugendbildungswerks zu 30 Jahre Mauerfall

Foto: Sebastian Mannert

Freie Plätze: Berlin und Point Alpha

FULDA. Berlin oder Point Alpha: Die Jugendförderung des Landkreises Fulda weist auf freie Plätze bei Veranstaltungen für junge Menschen zum Thema 30 Jahre Mauerfall hin.

Auf Erkundungstour durch die Hauptstadt und einstmals geteilte Metropole Berlin führt ein Bildungsurlaub von Montag, 30. September, bis Freitag, 4. Oktober. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen 16 und 27 Jahren zahlen dafür 220 Euro inklusive Fahrt, Übernachtung und Verpflegung. Hautnah sollen die jungen Menschen dort den 30. Jahrestag des Mauerfalls erleben und eine Vorstellung von den Ereignissen erhalten, die sich lange vor ihrer Geburt zugetragen haben. Die Reise ist eine Mixtur aus Geschichte, Kultur, Shopping und Sightseeing.

Die Gedenkstätte Point Alpha ist das Ziel einer Tagesfahrt für 12- bis 15-Jährige am Dienstag, 1. Oktober. Zwischen Rasdorf und Geisa erinnert alles an die Zeiten des Kalten Kriegs. Das „Fulda Gap“ genannte Gebiet galt als wahrscheinlicher Schauplatz eines Dritten Weltkriegs. Im „Haus auf der Grenze“ gibt es jede Menge Hintergrundinformationen und Zeitzeugengespräche zu Flucht, Alltagsleben in der DDR,  Stasi und Diktatur. Die Teilnahmegebühr beträgt acht Euro inklusive Fahrt und Eintritte.

Anmeldung und Infos zu den Fahrten unter www.bildung-freizeit.de oder bei der Jugendförderung des Landkreises Fulda, Telefon (0661) 6006-94 88 oder -9492, E-Mail jugend(at)landkreis-fulda.de.

 

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Lernorte der Region

Lernorte der Region

Zu den Lernorten >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice(at)landkreis-fulda.de