Zur Region Fulda Webseite
Landkreis Fulda App

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, um ReadSpeaker problemlos zu nutzen.

Newsarchiv

Erstellt:

Hiesiges Bildungsbüro bei der Bildungskonferenz in Berlin

Bei der Bildungskonferenz in Berlin (von links): Ulrich Nesemann, Matthias Feuerstein, Uta Riegel und Steffen Kempa. Foto: privat

Bei der Bildungskonferenz in Berlin (von links): Ulrich Nesemann, Matthias Feuerstein, Uta Riegel und Steffen Kempa. Foto: privat

Gefragte Akteure des Landkreises Fulda

BERLIN/FULDA. „Bildungsort Kommune“ lautete das Motto, zu dem sich jüngst etwa  800 Bildungsakteure aus Stiftungen und Kommunen zum Austausch und zur fachlichen Diskussion trafen. Dabei war das Bildungsbüro des Landkreises Fulda gleich zweifach ausgewählt worden, um sich auf der Konferenz als gelungenes Beispiel zu präsentieren.Die Bundeskonferenz zur Transferinitiative Kommunales Bildungsmanagement fand auf Einladung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) statt. 

Zu Beginn der Veranstaltung, die im Tempodrom Berlin ausgerichtet wurde, standen Ulrich Nesemann,  Fachdienstleiter Kommunaler Arbeitsmarkt, und Matthias Feuerstein, Bildungsmanager des Landkreises Fulda, im Format „Zu Tisch mit..:“ dem Moderator Rede und Antwort. In dem Werkstattgespräch, welches sie gemeinsam mit Steffen Kempa, Geschäftsführer des Kolping Diözesanverbands Fulda, bestritten, ging es um Kooperationen kommunaler Bildungsakteure. Der Landkreis Fulda stellte seine Überlegungen und Maßnahmen rund um das Thema Fach- und Nachwuchskräftesicherung dar sowie den neuen Azubi-Campus „pings“.

Am Folgetag war der Landkreis Fulda dann auf dem „Marktplatz Bildungsort Kommune“ mit einem Stand vertreten. Uta Riegel, Bildungsmonitorerin des Landkreises Fulda, und Matthias Feuerstein präsentierten die Aktivitäten der Region im Übergangsmanagement Schule-Beruf. Hierbei standen die Motive junger Menschen, den ländlichen Raum als attraktiv zu erachten und bleiben zu wollen, im Mittelpunkt.

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Lernorte der Region

Lernorte der Region

Zu den Lernorten >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice(at)landkreis-fulda.de