Zur Region Fulda Webseite
Landkreis Fulda App

Newsarchiv

Erstellt:

Waffenbehörde verschickt Stammdatenblätter / Änderung im Waffengesetz

Identitätsnummern beim Waffenkauf erforderlich

FULDA. Zum 1. September 2020 treten weitere Änderungen des 3. Waffenrechtsänderungsgesetzes in Kraft. Mit der Anbindung der Waffenhändler und -hersteller an das Nationale Waffenregister (NWR) ist es erforderlich, dass der Waffenbesitzer beim Kauf, Verkauf oder der Reparatur von Schusswaffen oder Waffenteilen seine NWR-Identitätsnummern (NWR-IDs) bereithält. Der Waffenbesitzer benötigt hierzu seine Personen-ID, die Erlaubnis-ID sowie die Waffen-ID. Den Waffenbesitzern im Landkreis Fulda wird die Waffenbehörde die notwendigen NWR-IDs voraussichtlich Mitte August in Form von Stammdatenblättern unaufgefordert zusenden. Für Rückfragen steht die Waffenbehörde unter Telefon (0661) 6006-0 oder (0661) 115 zur Verfügung.

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Lernorte der Region

Lernorte der Region

Zu den Lernorten >

Impressum|Datenschutz|Sitemap|Detailansicht" onfocus="blurLink(this);" onclick="window.open('Detailansicht','print','resizable=no,toolbar=no,scrollbars=yes,menubar=yes,width=690,height=500'); return false;" target="_blank" class="druck">Druckansicht

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice(at)landkreis-fulda.de