Logo der Region Fulda: zur Webseite
Normale Schriftgröße
Landkreis Fulda App

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, um ReadSpeaker problemlos zu nutzen.

Newsarchiv

Erstellt:

In der Woche ab 17. Januar / Mit und ohne Termin

Der Impfbus des Landkreises Fulda. Foto: Sebastian Mannert

Impfaktionen von Stadt und Landkreis Fulda

FULDA. Interessierte haben die Möglichkeit, sich bei Impfaktionen von Stadt und Landkreis Fulda impfen zu lassen. Impfungen sind – je nach Aktion – mit und ohne Termin möglich.

Ohne Terminvereinbarung
Am Dienstag, 18. Januar, wird der Impfbus auf dem Edeka-Parkplatz Fulda-Galerie Impfungen durchführen. Zudem kommt der Impfbus am Mittwoch und Donnerstag, 19. und 20. Januar, auf den Universitätsplatz Fulda. Am Freitag, 21. Januar, macht er vor dem Ehrenhof des Stadtschlosses Fulda Halt. Am Mittwoch, 26. Januar, ist er zudem in Neuhof am Gemeindezentrum. Die Impfungen werden immer zwischen 10 und 15.30 Uhr angeboten. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

Mit Terminvereinbarung
Eine Terminvereinbarung ist zwingend erforderlich für die Impfaktion am Samstag, 22. Januar, von 10 bis 16.30 Uhr im Bürgerzentrum Ziehers-Süd (Dingelstedtstraße 12, 36043 Fulda). Die Terminvereinbarung ist ab sofort per WhatsApp an (0163) 8658581 und (0157) 59083460 möglich.

Am Donnerstag, 27. Januar, macht der Impfbus Halt am Marktplatz in Gersfeld. Impfungen werden zwischen 10 und 15.30 Uhr angeboten. Eine Terminvereinbarung ist zwingend notwendig. Termine können werktags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr unter Telefon (06654) 1751 vereinbart werden.

Im Kanzlerpalais (Unterm Heilig Kreuz 1) werden am Samstag, 29. Januar, zwischen 10 und 16.30 Uhr Impfungen angeboten. Termine können ab Dienstag, 25. Januar, bis Donnerstag, 27. Januar, jeweils von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 16 Uhr telefonisch unter (0661) 102-1475 vereinbart werden.

Allgemeine Informationen
Bei den Impfangeboten werden Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen durchgeführt. Boosterimpfungen sind ab 18 Jahren möglich. Die zweite Impfung muss mindestens 3 Monate zurückliegen. Bitte Ausweis, Impfpass und Gesundheitskarte mitbringen. Impfstoff: mRNA-Impfstoff. 12- bis 15-Jährige müssen in Begleitung einer sorgeberechtigten Person kommen, 16- und 17-Jährige benötigen eine Einwilligung der Sorgeberechtigten. Betreute Personen müssen von der Betreuungsperson begleitet werden oder deren schriftliche Einwilligung mitbringen.

 

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Lernorte der Region

Lernorte der Region

Zu den Lernorten >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice(at)landkreis-fulda.de