Zur Region Fulda Webseite
Landkreis Fulda App

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, um ReadSpeaker problemlos zu nutzen.

Newsarchiv

Erstellt:

Land Hessen stellt Masken zur Verfügung

Landkreis verteilt 22.500 Mund-Nase-Schutz an Tafeln

LANDKREIS FULDA – 22.500 Mund-Nasen-Schutz hat der Landkreis Fulda im Auftrag des Landes Hessen an die Tafeln verteilt. Mit der Verteilung sollen sowohl die bedürftigen Menschen aus einkommensschwachen Haushalten als auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tafeln bei ihrer Arbeit unterstützt werden.

Die Landesregierung stellt den Tafeln in Hessen insgesamt eine Million Schutzmasken kostenlos zu Verfügung. Sie werden über die rund 200 Ausgabestellen in den verschiedenen Landkreisen und kreisfreien Städten an besonders bedürftige Menschen aus einkommensschwachen Haushalten verteilt werden, denn gerade für diese ist die Corona-Pandemie eine ständige Herausforderung. Über die Ausgabestellen will das Land sicherstellen, dass auch für Menschen in Not ausreichend Schutzmasken zur Verfügung stehen. Im Landkreis Fulda findet die Verteilung über die Fuldaer Tafel, die Hünfelder Tafel und den Fliedener Tisch statt. Dazu hat der Landkreis Fulda 22.500 Mund-Nase-Schutz am heutigen Freitag an die Tafeln übergeben.

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Lernorte der Region

Lernorte der Region

Zu den Lernorten >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice(at)landkreis-fulda.de