Landkreis Fulda App

Newsarchiv

Erstellt:

Infocafés für Ausbildungsinteressierte in Fuldaer Stadtteiltreffs

Foto: Stock.adobe.com/Maridav

Teilzeitausbildung – wie geht das?

FULDA. Im Rahmen der Hessischen Woche der Chancengleichheit veranstaltet das Kreisjobcenter des Landkreises Fulda gemeinsam mit der Servicestelle Teilzeitausbildung beim Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V. Mitte September drei Infocafés zum Thema Ausbildung in Teilzeit.

Die Möglichkeit der Teilzeitausbildung gibt es rechtlich schon seit vielen Jahren. Sie kann ein guter Weg sein, einen Berufsabschluss zu erreichen, wenn man zum Beispiel durch die Betreuung von Kindern oder die Pflege von Angehörigen zeitlich eingeschränkt ist. Häufig ist sie den meisten Ausbildungsinteressierten und vielen Betrieben nicht bekannt und kommt daher selten zum Einsatz.

Anke Wehner-Kiel, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt im Kreisjobcenter Fulda, und Marika Abel, Regionalberaterin der Servicestelle Teilzeitausbildung beim Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V., möchten das ändern: Sie kommen an drei Nachmittagen in die Stadtteiltreffs Nordend, Ostend und Innenstadt und erklären unkompliziert bei einer Tasse Kaffee, was eine Teilzeitausbildung ist, wie man sie gestalten kann und wo Ausbildungssuchende Unterstützung finden können. Die Infocafés finden am 19., 20. und 21. September statt.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Organisatorische Fragen können telefonisch unter
(0661) 6006–8057 (Frau Wehner-Kiel) oder (0661) 977 701-24 (Frau Abel) geklärt werden.

Die Infocafés sind eine Aktion im Rahmen der Hessischen Woche der Chancengleichheit, die in diesem Jahr vom 19. – 23.09.2022 stattfindet. Die Beauftragten für Chancengleichheit der hessischen Jobcenter und Arbeitsagenturen bieten gemeinsam mit vielen Kooperationspartnerinnen vielfältige kostenlose Angebote rund um die Themen Wiedereinstieg, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Chancengleichheit an. Die komplette Veranstaltungsübersicht findet man auf der Internetpräsenz der Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit unter folgendem Link: www.arbeitsagentur.de/vor-ort/rd-h/chancengleichheit-aktivitaten

 

Die Termine in der Übersicht:

Montag, 19.09.2022                           Stadtteiltreff Nordend, Grümel e.V.
15:00 Uhr                                           Waldschlößchen 30-36, 36037 Fulda

Dienstag, 20.09.2022                         Stadtteiltreff Ostend, Mütterzentrum e.V.
15:00 Uhr                                           Stadtteilcafé, Gallasiniring 30, 36043 Fulda

Mittwoch, 21.09.2022                         Stadtteiltreff Innenstadt, Welcome In! Wohnzimmer
15:00 Uhr                                           Robert-Kircher-Straße 25, 36037 Fulda

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Dext-Fachstelle

Dext-Fachstelle

Zur Dext-Fachstelle >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice(at)landkreis-fulda.de