Sprachförderung für Asylbewerber

Das Zuwanderungsamt engagiert sich über seinen Kompetenzbereich hinaus für die sprachliche Förderung der Asylbewerber, die als Schlüssel zur erfolgreichen Integration  angesehen wird. Es werden folgende Kurse angeboten:

  • Alphabetisierungskurse in Einzelfällen
  • Erstorientierungskurse (ab 01.01.2015 in allen GU´s über VHS)
  • Intensiv-Sprachkurse für bleiberechtsnahe Flüchtlinge mit guter Arbeitsmarktprognose (Start in 2015)

Für die Anmeldung zu den Sprachkursen können interessierte Asylbewerber gerne die Sozialarbeiter des Zuwanderungsamtes kontaktieren.

Zudem bietet die Bundesagentur für Arbeit Einstiegskurse für Asylbewerberinnen und Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive. Weitere Informationen darüber finden Sie unter

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice@landkreis-fulda.de