Zur Region Fulda Webseite

Frühförderung

Frau unterrichtet ein Kind
fotolia

Frühförderung ist ein Angebot von Hilfen für alle Kinder im Säuglings-, Kleinkind- und Kindergartenalter, die behindert oder von Behinderung bedroht sind, wie auch für ihre Eltern und andere Bezugspersonen im Lebensumfeld des Kindes (Familie, Kindergruppe, Kindertagesstätte). 

Frühförderung hat das Ziel, bei Behinderungen und anderen Entwicklungsgefährdungen im Zusammenwirken mit den Eltern die Hilfen anzubieten, die im notwendigem Umfang am ehesten dazu beitragen, dass die Kinder sich möglichst gut entwickeln, ihre Kompetenzen entfalten und sich in ihrer Lebenswelt orientieren und integrieren können. 

Als familien- und wohnortnahes Angebot richtet sich die Frühförderung nach den individuellen Entwicklungsvoraussetzungen des Kindes und den Bedürfnissen seiner Familie. 

Der Landkreis Fulda finanziert sowohl die Maßnahmen, die im Rahmen der pädagogischen Frühförderung von der St. Antoniusheim gGmbH in Fulda erbracht werden als auch die Frühförderung sinnesbehinderter Kinder in der Johann-Peter-Schäfer-Schule – Schule für Blinde und Sehbehinderte, Friedberg und in der Hermann-Schafft-Schule  – Schule für Hörgeschädigte, Homberg.

Rechtliche Grundlagen

  • SGB XII
  • SGB IX
  • Frühförderungsverordnung (FrühV)
  • Vereinbarungen

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie auf den folgenden Seiten:

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt:

Landkreis Fulda
Behindertenhilfe
Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: 0661 115
Telefon: 0661 6006-0
Fax: 0661 6006-317
behindertenhilfe-team@landkreis-fulda.de

 

 

Wir bieten Ihnen, ...

um unnötige Wartezeiten zu vermeiden die Möglichkeit, Termine bzw. telefonische Rückrufe über den Bürgerservice zu vereinbaren.

Bitte nehmen Sie diesen Service in Anspruch!

Öffnungszeiten:
Dienstag, Donnerstag 08:30 Uhr - 15:30 Uhr

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Sparen und Umwelt schonen

Mitfahrzentrale Rhön

Sparen und Umwelt schonen >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-4 49

E-Mail: info@landkreis-fulda.de