Zur Region Fulda Webseite

Beistandschaft

Mann mit Kind im Arm
fotolia.de © RioPatuca Images, Foto: 110867132

Die Beistandschaft ist ein Hilfeangebot der Jugendämter bei der Feststellung der Vaterschaft und zur Geltendmachung des Kindesunterhalts.

Die Beistandschaft kann jeder Elternteil schriftlich beantragen, dem die alleinige elterliche Sorge für ein Kind zusteht –  z. B.

  • geschiedene Elternteile, denen die elterliche Sorge allein übertragen wurde,
  • nicht verheiratete Mütter, wenn sie keine gemeinsame elterliche Sorge mit dem Kindesvater begründet haben,
  • nicht verheiratete Väter, wenn ihnen die elterliche Sorge für ihr Kind zusteht,
  • getrennt lebende Elternteile, denen die elterliche Sorge allein übertragen wurde,
  • von Eltern in einem Testament benannte Vormünder.

Die Beistandschaft ist unabhängig von der Staatsangehörigkeit eines Kindes, solange es minderjährig ist und seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Inland hat. Zuständig ist das Jugendamt am Wohnort des Antrag stellenden Elternteils. Die Beistandschaft kann bereits vor der Geburt des Kindes beantragt werden, wenn die werdende Mutter nicht verheiratet ist. Nach der Geburt kann sie jederzeit bis zur Volljährigkeit des Kindes beantragt werden.

Die freiwillige Beistandschaft kann  ohne Angabe von Gründen wieder aufgehoben werden. Sie schränkt die elterliche Sorge nicht ein. Ausnahme: Während eines laufenden Prozesses kann nur der Beistand das Kind vor Gericht vertreten.

Infobroschüre „Die Beistandschaft“

Stadt Fulda

Hier finden Sie Informationen über Beistandschaften für Bewohner der Stadt Fulda.

Fragen? Wir helfen gerne weiter!

Kontakt:

Stadt Fulda
Jugend, Familie, Sport, Ehrenamt
Behördenhaus am Schlossgarten
Heinrich-von-Bibra-Platz 5 + 9
36037 Fulda

Stadt Fulda
Schul- und Sportamt
Palais Altenstein
Schlossstraße 4-6
36037 Fulda

Bürgerservice: 0661 102 1111
Telefon: 0661 102-0
Fax: 0661 6006-2111
E-Mail: buergerbuero@fulda.de

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag *) 
08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr - 15:00 Uhr *)
Samstag
nur mit Terminvereinbarung
(09:00 - 12:00 Uhr)

*) ab dem 01.06.2018 nach 14 Uhr nur mit vorheriger Terminvereinbarung

Landkreis Fulda


Aufteilung der Sachbearbeitung nach Regionen

Region Nord: Burghaun, Eiterfeld, Hünfeld, Nüsttal, Rasdorf
E-mail: region-nord@landkreis-fulda.de
Anschrift:
Außenstelle Hünfeld
Am Anger 4
36088 Hünfeld

Region Ost/Rhön: Dipperz, Ebersburg, Ehrenberg, Gersfeld, Hilders, Hofbieber, Künzell, Petersberg, Poppenhausen, Tann
E-mail: region-ost@landkreis-fulda.de

Region Süd-West: Bad Salzschlirf, Eichenzell, Flieden, Großenlüder, Hosenfeld, Kalbach, Neuhof
E-mail: region-suedwest@landkreis-fulda.de

Fragen? Wir helfen gerne weiter!

Kontakt:

Landkreis Fulda
Jugend, Familie, Sport, Ehrenamt
Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: 0661 115
Telefon: 0661 6006-0
Fax: 0661 6006-94 01
E-Mail: jugendamt@landkreis-fulda.de

Wir bieten Ihnen, ...

um unnötige Wartezeiten zu vermeiden die Möglichkeit, Termine bzw. telefonische Rückrufe über den Bürgerservice zu vereinbaren.

Bitte nehmen Sie diesen Service in Anspruch!

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag 
08:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag 
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice@landkreis-fulda.de