HIV-Beratung

Die HIV Beratung am Kreisgesundheitsamt bietet folgende Leistungen an:

  • Testberatung
  • Testdurchführung
  • Beratung rund um das Thema HIV und AIDS, sowie zu weiteren sexuell übertragbaren Erkrankungen

Sie können nach Terminvereinbarung einen HIV-Test durchführen lassen, der auf Wunsch auch anonym erbracht wird. Der Test kostet 15 Euro. Soll eine Bescheinigung ausgestellt werden, ist eine anonyme Testung nicht möglich. Die Kosten für die Testung mit offizieller Bescheinigung belaufen sich auf 33 Euro. Nach ca. 1 Woche erhalten Sie Ihr Ergebnis nach persönlicher Vorstellung.

Informationen zum Test:

Nach einem ärztlichen Gespräch wird Ihnen Blut abgenommen und dieses wird in einem Labor auf HIV – Antikörper und auf Virusbestandteile untersucht. Das Labor verwendet hierfür einen Antikörper – Antigen – Kombinationstest (4. Generation Antikörper – Test). Mit diesem Test kann man eine HIV – Infektion bereits 6 Wochen nach einer Risikosituation sicher ausschließen. Bei Risikosituationen die weniger als 6 Wochen zurückliegen ist noch keine sichere Aussage möglich.

Darüber hinaus werden weitere kostenpflichtige Bluttests zu sexuell übertragbaren Erkrankungen angeboten.

Einen Termin für eine Testung / Beratung können Sie unter unten aufgeführter Telefonnummer vereinbaren.

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt:

Landkreis Fulda
Gesundheitsamt
Otfrid-von-Weißenburg-Str. 3
36043 Fulda

Telefon: 0661 6006-6036
Fax: 0661 6006-6031

Sprechzeiten:
Dienstag 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
Donnerstag 11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung.

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice@landkreis-fulda.de