Zur Region Fulda Webseite

Prostituiertenschutzgesetz

Gesundheitliche Beratung für Prostituierte

Am 01.07.2017 ist das Gesetz zum Schutz von in der Prostitution tätigen Personen (Prostituiertenschutzgesetz - ProstSchG) in Kraft getreten.

Mit diesem Gesetz beabsichtigt der Gesetzgeber die Rechte der in der Prostitution Tätigen zu stärken, bessere Arbeitsbedingungen zu schaffen, die Gesundheitsfürsorge zu fördern, sowie Gewalt und Menschenhandel in der Prostitution zu bekämpfen.

Die zur Anmeldung vom Gesetzgeber geforderte gesundheitliche Beratung ist im Gesundheitsamt Fulda möglich. 

Wie oft muss die Beratung erfolgen?

Personen über 21 Jahren müssen dieses Angebot  jährlich in Anspruch nehmen, Personen unter 21 Jahren halbjährlich.

Diese Beratung beinhaltet keine Untersuchung und orientiert sich an den Themenbereichen:

  • Schwangerschaftsverhütung

  • Risiken des Alkohol- und Drogenmissbrauchs

  • Verhütung von Infektionskrankheiten

Zu individuellen Fragen der zu Beratenden gibt es weitere Beratungs-und Unterstützungsangebote.

Wie läuft die Beratung ab?

  • Telefonische Terminvereinbarung , bei Verständigungsschwierigkeiten wird ein Dolmetscher durch das Gesundheitsamt zum Termin organisiert.

  • Die Kosten trägt die zu Beratende (Beratung 32,00 € ohne Dolmetscherkosten, pro ausgestellte Bescheinigung zusätzlich 12,00 €)

  • Persönliches Erscheinen im Gesundheitsamt Fulda, bitte Personalausweis/ Reisepass mitbringen

  • Gesundheitliche Beratung durch das Beratungsteam des Gesundheitsamts

  • Ausstellen des Beratungsscheins auf den Namen der zu Beratenden

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt:

Landkreis Fulda
Gesundheitsamt
Otfrid-von-Weißenburg-Str. 3
36043 Fulda

Telefon: 0661 6006-6162

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag 08:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch und Freitag 08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung.

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Sparen und Umwelt schonen

Mitfahrzentrale Rhön

Sparen und Umwelt schonen >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-4 49

E-Mail: info@landkreis-fulda.de