Gegenstände zum Ausleihen für die Kommunen

Rauchhaus

Rauchhaus 
Das Rauchhaus kann im Rahmen der Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung sowie zur Ausbildung der Kindergruppen, Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung eingesetzt werden. 

Ausstattung:

  • Rauchmelder

  • Rauchgenerator

  • Beleuchtung im Rauchhaus

  • Überdrücklüfter

  • Vorbestellung erwünscht unter:

    Zum vereinbarten Termin kann das Rauchhaus im
    Landkreis Fulda, Fachdienst Gefahrenabwehr
    Otfrid-von-Weißenburg-Str. 3, 36043 Fulda
    abgeholt werden.

    Bei der Abholung sollte ausreichend Zeit für eine Einweisung eingerechnet werden.

    Das Rauchhaus wird nur für die eigene Nutzung an die Feuerwehren im Landkreis Fulda verliehen.

    Notruf – Telefonanlage

    Die Notruf - Telefonanlage kann im Rahmen der Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung sowie zur Ausbildung der Kindergruppen und Jugendfeuerwehr eingesetzt werden.

    Ausstattung:

    • Telefonanlage mit 112 Schaltung

    • Tastentelefon mit Mithörfunktion

    • Funktelefon

      Vorbestellung erwünscht unter:

      Zum vereinbarten Termin kann das Notruf - Telefonanlage im
      Landkreis Fulda, Fachdienst Gefahrenabwehr
      Otfrid-von-Weißenburg-Str. 3, 36043 Fulda
      abgeholt werden.

      Bei der Abholung sollte ausreichend Zeit für eine Einweisung eingerechnet werden.

      Die Notruf - Telefonanlage wird nur für die eigene Nutzung an die Feuerwehren im Landkreis Fulda verliehen.

    Rollup Rettungsgasse und Rollup KATWARN

          Vorbestellung erwünscht unter:

          Telefon: 0661/6006-6099 oder Gefahrenabwehr@Landkreis-Fulda.de

          Zum vereinbarten Termin kann/können das/die Rollup/s im
          Landkreis Fulda, Fachdienst Gefahrenabwehr
          Otfrid-von-Weißenburg-Str. 3, 36043 Fulda
          abgeholt werden.

          Die Rollups werden nur für die eigene Nutzung an die Feuerwehren im Landkreis Fulda verliehen

        Durchflussmengenmessgerät inkl. Druckfeststellung

        Das Druck- und Durchflussmengenmessgerät wird in der Maschinistenausbildung zur Darstellung der Garantiepunkte eingesetzt.

        Weiterhin kann dieses Gerät auf kommunaler Ebene zur Feststellung des Förderstroms und des jeweiligen Druckes eingesetzt werden und im Fachdienst Gefahrenabwehr ausgeliehen werden.

        Ausstattung

        • Druck- und Durchflussmengenmessgerät

        • Ladekabel

        • USB auf Mini USB Pol 5 Kabel

        • Bedienungs- und Wartungsanleitung

          Vorbestellung erwünscht unter:

          Zum vereinbarten Termin kann das Messgerät im
          Landkreis Fulda, Fachdienst Gefahrenabwehr
          Otfrid-von-Weißenburg-Str. 3, 36043 Fulda
          abgeholt werden.

          Bei der Abholung sollte ausreichend Zeit für eine Einweisung eingerechnet werden.

        Bilder: 
        Rauchhaus: Eigentum Landkreis Fulda
        Notruf-Telefonanlage: Eigentum Landkreis Fulda
        Rollup Rettungsgasse und Rollup KATWARN: Eigentum Landkreis Fulda
        Durchflussmengenmessgerät inkl. Druckfeststellung: Eigentum Landkreis Fulda

        Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

        Kontakt:

        Landkreis Fulda
        Gefahrenabwehr
        Otfrid-von-Weißenburg-Str. 3
        36043 Fulda

        Bürgerservice: 0661 115
        Telefon: 0661 6006-0
        Fax: 0661 6006-6091
        E-Mail: gefahrenabwehr@landkreis-fulda.de

         

         

        Wir bieten Ihnen, ...

        um unnötige Wartezeiten zu vermeiden die Möglichkeit, Termine bzw. telefonische Rückrufe über den Bürgerservice zu vereinbaren.

        Bitte nehmen Sie diesen Service in Anspruch!

        Öffnungszeiten:
        Montag, Dienstag, Donnerstag 08:30 Uhr - 15:30 Uhr
        Mittwoch und Freitag 08:30 Uhr - 12:30 Uhr

        telefonische Erreichbarkeit:
        Montag - Freitag 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

        WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

        Zum Pflegestützpunkt

        Pflegestützpunkt

        Zum Pflegestützpunkt >

        Landratsamt Fulda

        Wörthstraße 15
        36037 Fulda

        Bürgerservice: (06 61) 115
        Telefon: (06 61) 60 06-0
        Telefax: (06 61) 60 06-10 99

        E-Mail: buergerservice@landkreis-fulda.de