Zur Region Fulda Webseite

Rettungsdienst

Der Rettungsdienst ist eine Aufgabe der Gefahrenabwehr und der Gesundheitsvorsorge. Er beinhaltet die bedarfsgerechte und wirtschaftliche Versorgung der Bevölkerung mit Leistungen der Notfallversorgung und des Krankentransports.

Für die Durchführung und Sicherstellung dieser Versorgung ist im Landkreis Fulda innerhalb der Kreisverwaltung das Sachgebiet Rettungsdienst zuständig; die Aufgaben umfassen insbesondere die Bedarfsplanung, die Überwachung der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität sowie das medizinische Qualitätsmanagement.

In der konkreten Durchführung des Rettungsdienstes arbeitet das Gesundheitsamt eng mit den Leistungserbringern

und den Krankenhäusern zusammen, die ebenfalls der fachlichen Aufsicht des Kreisausschusses unterliegen.

Rechtsvorschriften

Schlaganfallinitiative Osthessen

In Deutschland erleiden rund 200.000 Menschen jährlich eine Schlaganfall. Für ein Drittel der Betroffenen verläuft der Schlaganfall tödlich, ein weiteres Drittel behält mehr oder weniger schwere Behinderungen und nur ein Drittel übersteht ein solches Ereignis ohne nennenswerte Folgen.

Ein Schlaganfall ist eine plötzliche Durchblutungsstörung im Gehirn. Diese führt dazu, dass die empfindlichen Nervenzellen unterversorgt sind und absterben. Für den weiteren Verlauf der Krankheit sind die ersten viereinhalb Stunden entscheidend und hier ist eine optimierte Versorgungsstrategie erforderlich. In den nachfolgenden Vorträgen erhalten Sie Informationen über ein einheitliches Notfallkonzept von der Notrufabfrage bis zur Behandlung in der geeigneten Klinik.

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt:

Landkreis Fulda
Gefahrenabwehr
Otfrid-von-Weißenburg-Str. 3
36043 Fulda

Bürgerservice: 0661 115
Telefon: 0661 6006-0
Fax: 0661 6006-6091
E-Mail: rettungsdienst@landkreis-fulda.de

 

 

Wir bieten Ihnen, ...

um unnötige Wartezeiten zu vermeiden die Möglichkeit, Termine bzw. telefonische Rückrufe über den Bürgerservice zu vereinbaren.

Bitte nehmen Sie diesen Service in Anspruch!

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag 08:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch und Freitag 08:30 Uhr - 12:30 Uhr

telefonische Erreichbarkeit:
Montag - Freitag 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice@landkreis-fulda.de