Zur Region Fulda Webseite

Zentrale Leitstelle

Die Zentrale Leitstelle ist Fernmelde-, Notruf-, Alarm- und Einsatzzentrale für den Rettungsdienst sowie den Brand- und Katastrophenschutz. Sie nimmt alle eingehenden Notrufe und Hilfeersuchen entgegen und veranlasst, lenkt und koordiniert die notwendigen Einsatzmaßnahmen.

Mit dem Betrieb der Zentralen Leitstelle wurde die Stadt Fulda beauftragt. Die fachliche Zuständigkeit verbleibt gemäß Rettungsdienstgesetz jedoch beim Landkreis Fulda als Rettungsdienstträger. Die wesentlichen Rahmenvorgaben erfolgen durch das Sachgebiet Gefahrenabwehr am Kreisgesundheitsamt.

Die Zentrale Leitstelle erreichen Sie in Notfällen rund um die Uhr über die Notrufnummer 112; für Krankentransporte steht darüber hinaus die Rufnummer 0661-19222 zur Verfügung.

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt:

Landkreis Fulda
Gefahrenabwehr
Otfrid-von-Weißenburg-Str. 3
36043 Fulda

Bürgerservice: 0661 115
Telefon: 0661 6006-0
Fax: 0661 6006-6091
E-Mail: einsatzplanung@landkreis-fulda.de

 

 

Wir bieten Ihnen, ...

um unnötige Wartezeiten zu vermeiden die Möglichkeit, Termine bzw. telefonische Rückrufe über den Bürgerservice zu vereinbaren.

Bitte nehmen Sie diesen Service in Anspruch!

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag 08:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch und Freitag 08:30 Uhr - 12:30 Uhr

telefonische Erreichbarkeit:
Montag - Freitag 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice@landkreis-fulda.de