Landkreis Fulda App

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 erfordert deutschlandweit konkrete Schutzmaßnahmen. Zu diesen Maßnahmen gehört im Landkreis Fulda die Schließung der Kreisverwaltung mit allen Außenstellen für den Publikumsverkehr. Diese Regelung gilt bis auf weiteres; alle anderen – auch auf dieser Homepage hinterlegten – Zeiten haben derzeit keine Gültigkeit.

Es ist jedoch sichergestellt, dass alle wesentlichen Dienstleistungen der Kreisverwaltung weiterhin erbracht werden. Hierfür sind Notfallnummern eingerichtet worden.

Für akute Fragen zum Coronavirus hat der Landkreis Fulda ein Bürgertelefon eingerichtet. Es ist montags bis freitags zwischen 8 Uhr und 18 Uhr, am Wochenende zwischen 10 Uhr und 15 Uhr unter der Rufnummer (0661) 6006-6009 erreichbar.

Bei Symptomen und medizinischen Fragen ist der Ärztliche Bereitschaftsdienst unter 116-117 erreichbar.

Eine hessenweite Hotline zu dem Thema ist unter der Nummer (0800) 555-4666 täglich von 8 bis 20 Uhr erreichbar.

Die wichtigsten Fragen zum Thema Corona werden auf den folgenden Seiten beantwortet.

Bilder:
Bei Ihnen wurde das neuartige Coronavirus im Test nachgewiesen?: stock.adobe.com © visoot Media, Foto 328783667
Sie hatten Kontakt zu einer positiv getesteten Person?: stock.adobe.com © oneinchpunch Media, Foto 97025693
Sie waren in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet?: stock.adobe.com © Thaut Images , Foto 121971202
Sie sind erkrankt, ohne dass Sie Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatten und Sie waren in den letzten 14 Tagen auch nicht in einem Risikogebiet?: stock.adobe.com © MKS, Foto: 236871034
Sie müssen auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet werden?: stock.adobe.com © boonchok, Foto: 171059478
Sie sind Fachkraft / niedergelassene Ärztin bzw. niedergelassener Arzt und hätten gerne allgemeine Hinweise?: stock.adobe.com © StockPhotoPro, Foto: 116743793
Sie sind niedergelassene Ärztin bzw. niedergelassener Arzt und müssen einen Corona-Verdachtsfall melden?​​​​​​​​​​​​​​: stock.adobe.com © Africa Studio, Foto: 18951111
Sie suchen Informationen für Unternehmen und Betriebe?​​​​​​​​​​​​​​: stock.adobe.com © Andrey Burmakin, Foto: 75678573
Flucht & Asyl: fotolia.de © doom.ko, Foto: 91629366
Weitere Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ): stock.adobe.com © sdecoret, Foto: 126215296
Mehrsprachige Informationen: stock.adobe.com © Syda Productions, Foto: 235114497
Barrierearme und multimediale Informationen: stock.adobe.com © Markus Mainka,  Foto: 303008058

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt:

Landkreis Fulda
Bürgerservice
Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: 0661 115
Telefon: 0661 6006-0
Fax: 0661 6006-1099
E-Mail: buergerservice@landkreis-fulda.de

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr - 14:00 Uhr

telefonische Erreichbarkeit:
Montag - Freitag 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Bürgertelefon des Gesundheitsamtes:
0661 6006-6009
telefonische Erreichbarkeit:
Montag - Freitag 08:00 - 18:00 Uhr
Samstag - Sonntag 10:00 - 15:00 Uhr

Hessenweite Hotline:
0800-5554666
telefonische Erreichbarkeit: 
Montag - Sonntag  08:00 - 20:00 Uhr

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:
116-117
Bei Symptomen und medizinischen Fragen den ärztlichen Bereitschaftsdienst kontaktieren.

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Lernorte der Region

Lernorte der Region

Zu den Lernorten >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice@landkreis-fulda.de