Zur Region Fulda Webseite

Begutachtung zur Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen

Kinder mit Behinderungen werden amts- und vertrauensärztlich im Hinblick auf die Notwendigkeit spezieller Eingliederungshilfemaßnahmen, wie z. B. in der Kinderttagesstätte oder Teilhabeassistenz für die Schule medizinisch begutachtet.

Aufgabe der Eingliederungshilfe ist es, eine drohende Behinderung abzuwenden oder eine Behinderung und deren Folgen zu beseitigen oder zu mildern. Die Anträge für Maßnahmen werden beim zuständigen Sozialhilfeträger gestellt.

Im Rahmen einer ärztlichen Begutachtung am Gesundheitsamt wird der Entwicklungsstand des Kindes festgestellt. Der erforderliche Förderbedarf wird in Zusammenarbeit mit den Eltern, den behandelnden Ärzten, Kindertagesstätten, Schulen und anderen Institutionen ermittelt mit dem Angebot einer individuellen und fachlichen Beratung.

Unter Berücksichtigung der amtsärztlichen sozialmedizinischen Stellungnahme und nach Prüfung der rechtlichen Voraussetzungen entscheidet der zuständige Sozialhilfeträger über den gestellten Antrag.

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt:

Landkreis Fulda
Gesundheitsamt
Otfrid-von-Weißenburg-Str. 3
36043 Fulda

Bürgerservice: 0661 115
Telefon: 0661 6006-0
Fax: 0661 6006-6045
E-Mail: schularzt@landkreis-fulda.de

 

 

Wir bieten Ihnen, ...

um unnötige Wartezeiten zu vermeiden die Möglichkeit, Termine bzw. telefonische Rückrufe über den Bürgerservice zu vereinbaren.

Bitte nehmen Sie diesen Service in Anspruch!

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag 08:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch und Freitag 08:30 Uhr - 12:30 Uhr

telefonische Erreichbarkeit:
Montag - Freitag 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Sparen und Umwelt schonen

Mitfahrzentrale Rhön

Sparen und Umwelt schonen >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-4 49

E-Mail: info@landkreis-fulda.de