Tiergesundheit

Pferd mit Spritze
fotolia.de © pholidito, Foto: 23106322

Die Tierseuchenbekämpfung dient in erster Linie dem Gesundheitsschutz von Menschen und Tieren. Durch konsequente Überwachung und gezielte Bekämpfungsmaßnahmen soll die Einschleppung und Weiterverbreitung von Tierseuchen verhindert werden. Diese Aufgabe wird beim Landkreis Fulda durch Amtstierärzte und Tiergesundheitsaufseher wahrgenommen.

Ziel ist es, Tierbestände gesund zu erhalten, den Menschen vor übertragbaren Tierkrankheiten zu schützen und solche Tierseuchen zu verhindern, vor denen sich der einzelne Tierhalter nicht ausreichend schützen kann oder die ihn existentiell bedrohen.

Weitere Informationen über die Bekämpfung von Tierseuchen, insbesondere der Blauzungenkrankheit oder der Vogelgrippe stellt das Hessische Ministerium für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucherschutz hier zur Verfügung.

Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut im Landkreis Fulda

In einem Bienenbestand in der Gemarkung Jossa der Gemeinde Hosenfeld wurde am 22.05.2018 die Amerikanische Faulbrut amtlich festgestellt. Es handelt sich um eine ansteckende Seuche, die zu Sterben ganzer Bienenvölker führen kann. Um eine Weiterverbreitung der Seuche zu verhindern, wurde eine Sperrbezirk ausgewiesen, in dem bis zum Erlöschen der Seuche erhöhte Schutzmaßnahmen gelten.

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt:

Landkreis Fulda
Veterinärwesen und Verbraucherschutz
Otfrid-von-Weißenburg-Str. 3
36043 Fulda

Bürgerservice: 0661 115
Telefon: 0661 6006-0
Fax: 0661 6006-6121
E-Mail: veterinaeramt@landkreis-fulda.de

 

 

Wir bieten Ihnen, ...

um unnötige Wartezeiten zu vermeiden die Möglichkeit, Termine bzw. telefonische Rückrufe über den Bürgerservice zu vereinbaren.

Bitte nehmen Sie diesen Service in Anspruch!

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag 08:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch und Freitag 08:30 Uhr - 12:30 Uhr

telefonische Erreichbarkeit:
Montag - Freitag 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice@landkreis-fulda.de