Zur Region Fulda Webseite

Einzelbetriebliche Förderprogramme

1. Agrarinvestitionsförderprogramm

Einzelbetriebliche Förderprogramme: fotolia.de © Minerva Studio, Foto: 159186038

Ziel des Programmes ist es, durch Förderung von investiven Maßnahmen der Stabilisierung und Verbesserung der landwirtschaftlichen Einkommen zu dienen und damit  zur Verbesserung der Lebens-, Arbeits- und Produktionsbedingungen im ländlichen Raum beizutragen.

Über Ziele, Vorraussetzungen und Höhe der Förderung informiert die Internetseite des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

2. Diversifizierung

Die Schaffung von zusätzlichen Einkommensquellen in landwirtschaftlichen Betrieben ist Ziel des Einzelbetrieblichen Förderprogramms Diversifizierung. Gefördert werden Investitionen zur Schaffung von zusätzlichen, nichtlandwirtschaftlichen Einkommen in landwirtschaftlichen Betrieben. Antragsberechtigt sind Betriebsleiter, deren Ehepartner und mithelfende Familienangehörige.

Nähere Information finden Sie hier.

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt:

Landkreis Fulda
Landwirtschaft
Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: 0661 115
Telefon: 0661 6006-0
Fax: 0661 6006-750
E-Mail: landwirtschaft@landkreis-fulda.de

 

 

Wir bieten Ihnen, ...

um unnötige Wartezeiten zu vermeiden die Möglichkeit, Termine bzw. telefonische Rückrufe über den Bürgerservice zu vereinbaren.

Bitte nehmen Sie diesen Service in Anspruch!

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag 
08:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag 
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice@landkreis-fulda.de