Biosphärenreservat Rhön

Im März 1991 erkannte die UNESCO die Rhön als Biosphärenreservat an, um den Schutz, die Pflege und Entwicklung dieser außergewöhnlichen Mittelgebirgslandschaft zu sichern. Die Rhön ist somit als eines von 14 Biosphärenreservaten in Deutschland in das weltweite Netz von derzeit 482 (Stand März 2006) Biosphärenreservaten in 102 Ländern der Erde eingebunden, das die UNESCO als Weltorganisation für Erziehung, Wissenschaft und Kultur im Rahmen ihres Programms „Der Mensch und die Biosphäre“ (MaB) aufbaut.

Mensch und Natur gehören zusammen
In Biosphärenreservaten stehen die Wechselwirkungen zwischen Mensch und Umwelt im Vordergrund. In dieser Modellregion geht es um die Verantwortung des Menschen im Umgang mit der Natur. Gemeinsam mit den hier lebenden und wirtschaftenden Menschen werden Konzepte zum Schutz der Biodiversität (Arten- und Lebensraumvielfalt), zur Pflege und nachhaltigen Entwicklung der Kulturlandschaft Rhön erarbeitet und umgesetzt. Diese beziehen sich auf alle Bereiche des menschlichen Wirkens, zum Beispiel Land- und Forstwirtschaft, Wasserwirtschaft, Tourismus und Erholung, Siedlungsentwicklung, Wirtschaft und Verkehr sowie Umweltbildung. Die Aufgabenbereiche Forschung,  ökologische Umweltbeobachtung und Umweltbildung leisten hierzu einen wichtigen Beitrag.

Die Rhön – Region der Zukunft
Für innovative Projekte zur Realisierung einer nachhaltigen Entwicklung sowie die für Biosphärenreservate beispielgebende Zusammenarbeit dreier Bundesländer erhielt das Biosphärenreservat Rhön 2000 die Auszeichnung "Region der Zukunft".

Links:

Biosphärenreservat Rhön         

Wissenschaftliche Sammlung Rhön 
(Fachliteratur, regionales Schrifttum und Archivalien zum Biosphärenreservat Rhön)   

Umweltbericht für das UNESO-Biosphärenreservat Rhön
(Erster Umweltbericht für das länderübergreifende Biosphärenreservat Rhön)

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt:

Landkreis Fulda
Hessische Verwaltungsstelle des Biosphärenreservates Rhön
Groenhoff-Haus-Wasserkuppe
36129 Gersfeld


Telefon: 06654 9612-0
Fax: 06654 9612-20
E-Mail: vwst@brrhoen.de

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Sparen und Umwelt schonen

Mitfahrzentrale Rhön

Sparen und Umwelt schonen >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-4 49

E-Mail: info@landkreis-fulda.de