Kommunal-/Finanzaufsicht

Gemäß Art. 137 der Hessischen Verfassung sind die Gemeinden in ihrem Gebiet unter eigener Verantwortung die ausschließlichen Träger der gesamten örtlichen öffentlichen Verwaltung. Das Recht der Selbstverwaltung ihrer Angelegenheiten wird den Gemeinden vom Staat gewährleistet. Die Aufsicht des Staates beschränkt sich darauf, dass die Verwaltung im Einklang mit den Gesetzen geführt wird. Die Kommunalaufsicht erschöpft sich somit in einer Rechtmäßigkeitskontrolle.

Bei der Kommunalaufsicht handelt es sich um eine staatliche Aufgabe, welchen durch den Landrat als Behörde der Landesverwaltung wahrgenommen wird. Obere Kommunalaufsichtsbehörde ist für die Kommunen im Landkreis Fulda das Regierungspräsidium Kassel. Oberste Kommunalaufsichtsbehörde ist das Hessische Ministerium des Innern und für Sport in Wiesbaden.

Aufgabenbereiche der Kommunalaufsicht:

  • Allgemeine Rechtsaufsicht über die Kommunen und Zweckverbände im Landkreis Fulda
  • Bearbeitung von Dienstaufsichtsbeschwerden gegen Bürgermeister und Beigeordnete der Kommunen und von sonstigen Eingaben
  • Rechtliche Beratung der Kommunen
  • Organisation und Durchführung der Bürgermeisterdienstversammlungen
  • Ehrensold

Aufgabenbereiche der Finanzaufsicht:

  • Allgemeine Finanzaufsicht über die Haushaltsführung der Kommunen und Zweckverbände im Landkreis Fulda
  • Prüfung und Genehmigung der Haushalts- und Wirtschaftspläne der Kommunen, ihrer Eigenbetriebe und der Zweckverbände im Landkreis
  • Genehmigung von Bürgschaften
  • Rechtliche Beratung der Kommunen in haushaltsrechtlichen Fragen
  • Überwachung der wirtschaftlichen Betätigung der Kommunen
  • Angelegenheiten der örtlichen kommunalen Stiftungen
  • Gemeindefinanzstatistik
  • Kommunaler Finanzausgleich

FRAGEN? WIR HELFEN GERNE WEITER!

Kontakt:

Landkreis Fulda
Kommunalaufsicht, Wahlen, Gefahrenabwehr
Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: 0661 115
Telefon: 0661 6006-0
Fax: 0661 6006-1390
E-Mail: kommunalaufsicht@landkreis-fulda.de

Wir bieten Ihnen, ...

um unnötige Wartezeiten zu vermeiden die Möglichkeit, Termine bzw. telefonische Rückrufe über den Bürgerservice zu vereinbaren.

Bitte nehmen Sie diesen Service in Anspruch!

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag                      08:30 Uhr - 15:30 Uhr
Freitag 08:30 Uhr - 12:30 Uhr

telefonische Erreichbarkeit:
Montag - Freitag 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice@landkreis-fulda.de