Einbürgerung

Leben Sie bereits seit acht Jahren in Deutschland oder sind Sie mit einer/einem deutschen Staatsangehörigen verheiratet? In dieser Abteilung erfahren Sie, ob Sie die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllen, deutsche Staatsangehörige oder deutscher Staatsangehöriger zu werden. Lassen Sie sich von den Mitarbeiterinnen des Fachdienstes 3100 beraten. Wir helfen Ihnen gern bei den Formalitäten. Wohnen Sie in einer Kommune des Landkreises Fulda mit mehr als 7.500 Einwohnern (dies sind: Eichenzell, Eiterfeld, Flieden, Fulda, Großenlüder, Hünfeld, Künzell, Neuhof, Petersberg), dann wenden Sie sich bei Fragen zum Thema Einbürgerung bitte an das Einwohnermeldeamt der jeweiligen Stadt- oder Gemeindeverwaltung. 

Allgemeine Informationen zum Thema Einbürgerung finden Sie auch auf den Seiten des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport.

FRAGEN? WIR HELFEN GERNE WEITER!

Kontakt:

Landkreis Fulda
Kommunalaufsicht, Wahlen, Gefahrenabwehr
Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: 0661 115
Telefon: 0661 6006-0
Fax: 0661 6006-309
E-Mail: kommunalaufsicht@landkreis-fulda.de

Wir bieten Ihnen, ...

um unnötige Wartezeiten zu vermeiden die Möglichkeit, Termine bzw. telefonische Rückrufe über den Bürgerservice zu vereinbaren.

Bitte nehmen Sie diesen Service in Anspruch!

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag                      08:30 Uhr - 15:30 Uhr
Freitag 08:30 Uhr - 12:30 Uhr

telefonische Erreichbarkeit:
Montag - Freitag 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice@landkreis-fulda.de