Meldung

Meldung
Landratsamt am Freitag, 21. Juni, geschlossen

Landkreis Fulda App

Aktuelles

Erstellt:

Für und mit den Menschen / Freitag bis Sonntag geöffnet

Fotos: Sebastian Mannert

Ausstellung „200 Jahre Landkreis Fulda“ im Alten Lokschuppen Hünfeld

HÜNFELD. Die Ausstellung „200 Jahre Landkreis Fulda“ macht vom 2. Februar bis 24. März 2024 erneut Halt im Alten Lokschuppen Hünfeld, nachdem sie 2022 dort bereits eröffnet worden ist. Die Ausstellung ist freitags bis sonntags von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenfrei.

Was macht den Landkreis Fulda aus? Welche Ereignisse haben seine Geschichte geprägt? Und wie sind die Menschen, die im Landkreis Fulda leben? Die Wanderausstellung „200 Jahre Landkreis Fulda“ ist ab dem 2. Februar im Hünfelder Lokschuppen (Haunstraße 1, 36088 Hünfeld) zu sehen. Interessierte können sich dort über den Landkreis Fulda informieren: Es geht um geschichtliche Meilensteine, um Besonderheiten der Natur und Kultur sowie um Menschen, die den Landkreis prägen. Zudem gibt es einen gesonderten Bereich, der die Geschichte der Diktatur des Dritten Reiches vor allem über Täter- und Opfer-Biografien thematisiert. Darüber hinaus gibt es einen Lernbereich „Der Landkreis und ich“ mit einem Planspiel, das Funktion und Rolle eines Landkreises zum Selbsterleben beispielsweise für Schulklassen bietet.

Die Ausstellung ist im Zuge des Landkreisjubiläums konzipiert worden, das im Jahr 2022 gefeiert wurde. Geöffnet ist die Ausstellung von Freitag bis Sonntag, 13 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Dext-Fachstelle

Dext-Fachstelle

Zur Dext-Fachstelle >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice(at)landkreis-fulda.de