Zur Region Fulda Webseite
Landkreis Fulda App

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, um ReadSpeaker problemlos zu nutzen.

Aktuelles

Erstellt:

Veranstaltung des Jugendbildungswerks am 31. August

Wählen heißt Verantwortung übernehmen

FULDA. Anlässlich der Bundestagswahl am 26. September 2021 bietet das Jugendbildungswerk des Landkreises Fulda am Dienstag, 31. August, die Veranstaltung „Wählen heißt Verantwortung übernehmen!“ an. Eingeladen sind alle Wählerinnen und Wähler des Landkreises Fulda zwischen 17 und 27 Jahren.

Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland und als maßgebliches Gesetzgebungsgremium ihr wichtigstes Organ. Er besteht aus Abgeordneten des deutschen Volkes, die in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl auf vier Jahre gewählt werden. Diese Wahl findet Ende September statt. Dabei können rund drei Millionen junge Erwachsene zum ersten Mal ihre Stimme abgeben. „Dies wollen wir zum Anlass nehmen und auf eine sehr bedeutsame und zugleich einfache Möglichkeit hinweisen, durch die sich junge Bürgerinnen und Bürger an der Demokratie beteiligen können: nämlich wählen zu gehen“, erklärt das Jugendbildungswerk des Landkreises.

Eine Demokratie lebt davon, dass sich die Menschen aktiv daran beteiligen. „Also lasst uns gemeinsam die Wahlgrundsätze bei den Bundestagswahlen beleuchten und aktuelle Wahlplakate sowie die Wahlprogramme der einzelnen Parteien analysieren.“ Bei der Veranstaltung am Dienstag, 31. August, ab 18.30 Uhr, geht es unter anderem um folgende Themen: Haltung zum Thema Wahlen und Demokratie, Vorstellung der Wahlgrundsätze bei Bundestagswahlen, gemeinsame Auswertung eines Wahlzettels, die Erst- und Zweitstimme bei der Wahl, und die Analyse von aktuellen Wahlplakaten und Wahlprogrammen.

Das Jugendbildungswerk ermutigt junge Menschen, an der Veranstaltung teilzunehmen und vor allem wählen zu gehen: „Jede Stimme bei der Wahl zählt. Wenn ihr nicht selbst wählen geht, entscheiden andere darüber, wer uns im Bundestag vertritt. Mit einer Wahl könnt ihr selbst die Politik beeinflussen und somit Verantwortung übernehmen.“

Infobox

Wann?                        Dienstag, 31.08.2021, 18:30 bis 21:00 Uhr
Wo?                            DB Zentrum, Fulda
Wer?                           Junge Wählerinnen und Wähler von 17 bis 27 Jahren
Teilnahmegebühr?      kostenfrei
Anmeldung                 www.bildung-freizeit.de, Rubrik Freizeit, Bildung, Ferien 2021/2022
Ansprechpartnerin      Mareike Stumpf
                                    0661 6006 9488

 

 

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Lernorte der Region

Lernorte der Region

Zu den Lernorten >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice(at)landkreis-fulda.de