Schülerbeförderung

Antrag auf Übernahme der Schülerbeförderungskosten
Antrag auf Ausstellung einer Ersatz-Jahreskarte (nur noch bis 31.07.2017 notwendig)

Der Landkreis Fulda ist Träger der Schülerbeförderung und zuständig für die Übernahme der Beförderungskosten für die Schülerinnen und Schüler, die mit erstem Wohnsitz in einer Gemeinde bzw. Stadt im Gebiet des Landkreises Fulda gemeldet sind.

Den Antrag auf Übernahme der Schülerbeförderungskosten können Sie als PDF-Datei herunterladen oder im Sekretariat der besuchten Schule sowie bei dem Fachdienst Schulen des Landkreises Fulda erhalten.

…wenn es um Schülerbeförderung geht

Ein Anspruch auf Übernahme der Schülerbeförderungskosten nach dem Hessischen Schulgesetz (§ 161 HSchG) besteht für die Schülerinnen und Schüler, die eine Allgemeinbildende Schule bis zum Ende der Mittelstufe (Klasse 10) bzw. Klasse 9 des Gymnasiums oder einer Beruflichen Schule (Grundstufe der Berufsschule – 1. Ausbildungsjahr, Berufsvorbereitungsjahr, Berufsgrundbildungsjahr, 1. Jahr einer zweijährigen Berufsfachschule) besuchen.

Der Anspruch auf Übernahme der Beförderungskosten wird eingeschränkt, wenn nicht die zuständige bzw. nächstgelegene aufnahmefähige Schule der besuchten Schulform gewählt oder ein für den Schulweg angebotenes öffentliches Verkehrsmittel nicht benutzt wird.

Außerdem muss der Schulweg bei Schülerinnen und Schülern der Grundschule (Klasse 1-4) mindestens zwei Kilometer von der Wohnung zur Schule entfernt sein. Bei den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 bis 10 (bzw. 5 bis 9 Gymnasium) muss der zumutbare Fußweg mindestens drei Kilometer betragen.

Der Landkreis Fulda erfüllt seine Verpflichtung zur Übernahme der Schülerbeförderungskosten durch die Ausgabe von Jahreskarten oder die nachträgliche Erstattung von Beförderungskosten.

Was ist zu tun, wenn die Fahrkarte verloren wurde (bis 31.07.2017)?

Bei Verlust des Fahrausweises stellt die Lokale Nahverkehrsgesellschaft Fulda (LNG), Zieherser Weg 2, 36037 Fulda, (Richthalle, gegenüber Hotel Esperanto) oder die RhönEnergie Fulda GmbH, Bahnhofstraße 2, 36037 Fulda im Kundencenter Busbahnhof "Stadtschloss" auf Antrag der Erziehungsberechtigten einen Ersatzfahrausweis aus.

Den Antrag auf Ausstellung einer Ersatz-Jahreskarte können Sie als PDF-Datei herunterladen oder im Sekretariat der besuchten Schule erhalten (bis 31.07.2017).

Gegen eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 € für die Kundenkarte sowie weiteren 10,00 € je verloren gegangener gültiger Wertmarke erhält die Kundin/der Kunde eine neue Kundenkarte und die dazugehörige(n) neue(n) Wertmarke(n). Die Verlustgebühr für Schülerinnen und Schüler der Vorklassen, Grund- und Förderschulen bis Jahrgangsstufe 4 beträgt max. 50,00 €. Versandkosten können bis zu einer Höhe von 5,00 € in Rechnung gestellt werden.

Es besteht kein Rechtsanspruch auf Ersatz der Kundenkarte und Wertmarke.

Ansprechpartner bei Fragen im Öffentlichen Personennahverkehr:

Kontakt:
Lokalen Nahverkehrsgesellschaft Fulda mbH
Zieherser Weg 2 (Richthalle)
36037 Fulda

Telefon: 0661 96942 0
Telefax: 0661 96942 32
E-Mail: info@lng-fulda.de
Internet: www.lng-fulda.de

Postadresse:
LNG Fulda mbH
Postfach 1165
36001 Fulda

Für Fahrstrecken, die von der RhönEnergie Fulda GmbH bedient werden:

Kontakt:
RhönEnergie Fulda GmbH
Verkaufsstelle Busbahnhof am Stadtschloss
oder
Bahnhofstraße 2
36037 Fulda

Telefon:  0661 12 0
E-Mail:    info@re-fd.de
Internet: www.re-fd.de

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt:
Landkreis Fulda
Schulen und Kreisbildstelle
Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: 0661 115
Telefon: 0661 6006 0
Fax: 0661 6006 1499
schuelerbefoerderung@landkreis-fulda.de

Wir bieten Ihnen, ...
um unnötige Wartezeiten zu vermeiden die Möglichkeit, Termine bzw. telefonische Rückrufe über den Bürgerservice zu vereinbaren.

Bitte nehmen Sie diesen Service in Anspruch!

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag 08.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag 08.00 Uhr - 14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag - Freitag 08.00 Uhr - 18.00 Uhr

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Mitfahrzentrale Rhön

Sparen und Umwelt schonen >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-4 49

E-Mail: info@landkreis-fulda.de