Zur Region Fulda Webseite

Musikerziehung

Fachbereich Musikerziehung

Am Fachbereich Musikerziehung der Volkshochschule des Landkreises Fulda werden derzeit rund 1.000 Schüler unterrichtet. Das Unterrichtsangebot ist sehr vielschichtig und beginnt mit der musikalischen Früherziehung, einem Vorschul-Lernprogramm für Vier- bis Sechsjährige, das grundlegende musikalische Fertigkeiten vermittelt. In der musikalischen Grundausbildung (1. und 2. Schuljahr, sieben bis neun Jahre) werden die Grundlagen für einen Instrumentalunterricht gelegt. Lerninhalte der musikalischen Früherziehung und Grundausbildung sind: Musikübung (Singen und Sprechen), rhythmische Schulung (Musik und Bewegung), Musik hören, Instrumentenkunde, Musiklehre und bei der musikalischen Grundausbildung zusätzlich elementares Spiel mit Flöte oder Glockenspiel.

Den größten Anteil des Unterrichtsvolumens am Fachbereich Musikerziehung nehmen Instrumental- und Vokalunterrichte ein. In den Unterrichtsformen Einzelunterricht, 2-er Kleingruppen- sowie 3er- bis 4er-Kleingruppen-Unterricht werden die Fächer Gesang, Blockflöte (barocke Griffweise), Querflöte, Klarinette, Saxophon, Oboe, Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Posaune, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Akkordeon, Klavier, E-Orgel, Kirchenorgel, Keyboard, Violine, Violoncello, Zither, Harmonika, Keltische Harfe, Schlagzeug, Kontrabass, Blues-/Jazzklavier angeboten.

Zum Unterrichtsangebot gehört auch die Vorbereitung auf das Musikstudium, die vorberufliche Fachausbildung. Neben dem Instrumentalunterricht besteht die Möglichkeit, Ergänzungsfächer (Musiktheorie, diverse Ensembles) zu belegen. Der Unterricht wird von rund 40 freiberuflichen Dozentinnen und Dozenten an zahlreichen Unterrichtsstätten im gesamten Landkreis Fulda erbracht.  

Nähere Informationen unter www.musik-landkreis-fulda.de

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt:

Volkshochschule des Landkreises Fulda
Musikerziehung
Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: 0661 115
Telefon: 0661 6006-1644
Fax: 0661 6006-1630
E-Mail: musikschule@landkreis-fulda.de

 

 

Wir bieten Ihnen, ...

um unnötige Wartezeiten zu vermeiden die Möglichkeit, Termine bzw. telefonische Rückrufe über den Bürgerservice zu vereinbaren.

Bitte nehmen Sie diesen Service in Anspruch!

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag
08:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice@landkreis-fulda.de