Zur Region Fulda Webseite
Landkreis Fulda App

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, um ReadSpeaker problemlos zu nutzen.

Newsarchiv

Erstellt:

Ergebnisse einer Befragung des Bildungsbüros vorgestellt

Hohe Attraktivität der Region bestätigt

FULDA, 09.09.2018 - Das Bildungsbüro des Landkreises Fulda hat eine Befragung von Schülerinnen und Schülern zu ihren privaten und beruflichen Entscheidungen in der Übergangsphase zwischen Schule und Beruf durchgeführt.

Über 200 Jugendliche und junge Erwachsene wurden nach beruflichen Perspektiven und ihrem Unterstützungsbedarf befragt. Die Ergebnisse machen deutlich, dass mehr als die Hälfte noch kein konkretes berufliches Ziel oder einen Berufswunsch formulieren konnte, während der Unterstützungsbedarf beispielsweise durch Praktika oder Angebote der Berufsorientierung als sehr hoch eingeschätzt wurde.

Daneben wurde um eine Einschätzung der Attraktivität und Bindungswirkung der Region Fulda gebeten. Im Ergebnis möchten 76 Prozent der Befragten in der Region verbleiben und weitere 17 Prozent nach Ausbildung oder Studium zurückkehren. „Die jungen Menschen fühlen sich in der Region tief verwurzelt und identifizieren sich mit ihr“, so Matthias Feuerstein vom Bildungsbüro. „Das ist ein Pfund, auf das sich bei Themen wie Ausbildung und Fachkräfte aufbauen lässt.“

Eine detaillierte Darstellung der Ergebnisse findet sich unter www.bildungsbuero-fulda.de.

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Lernorte der Region

Lernorte der Region

Zu den Lernorten >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice(at)landkreis-fulda.de