Zur Region Fulda Webseite
Landkreis Fulda App

Aktuelles

Erstellt:

71 Veranstaltungen in der Region zwischen Maintal und Rhön / 20. Auflage

Kultursommer Main-Kinzig-Fulda mit Besucherrekord

MAIN-KINZIG/FULDA. Die inzwischen 20. Auflage der Erfolgsreihe Kultursommer Main-Kinzig-Fulda zeichnete sich in diesem Jahr durch einen neuen Besucherrekord aus. Insgesamt wurden 26.922 Besucher gezählt hinzu kamen 3.244 junge Besucher beim Kinderkultursommer Main-Kinzig-Fulda.

Das sehr gute Sommerwetter mit zumeist angenehmen Temperaturen am Abend bot ideale Rahmenbedingungen vor allem für die Open-Air-Events. Zwar verzeichneten einige wenige Veranstalter etwas weniger Besucher als erwartet, was vor allem auf die Hitze zurückzuführen war, doch überwiegend zeigten sich die Organisatoren zufrieden. „Die Resonanz des Publikums kann als sehr gut eingestuft werden“, konstatieren die Landräte Bernd Woide (Fulda) und Thorsten Stolz (Main-Kinzig) rückblickend auf die Kultursommer-Reihe. „Die insgesamt 71 Veranstaltungen spiegeln auf eindrucksvolle Weise die hohe Qualität wider und sprechen für die Beliebtheit der Veranstaltungsreihe in den beiden Landkreisen.“

Die Leistungen der engagierten Musiker, Schauspieler und Künstler beeindruckten und begeisterten das Publikum im Rahmen vieler Kulturveranstaltungen mit hochkarätiger Besetzung in der Region zwischen Maintal und der Rhön. „Noch mehr Kulturinitiativen und Vereine als bisher profitierten in diesem Jahr von der Kultursommer-Förderung. So konnten Risiken für neue Veranstaltungskonzepte abgemildert, kreative Ideen ausprobiert und neue Zielgruppen gefunden werden“ erklären die beiden Geschäftsführer des Kultursommers, Matthias Schmitt (Amt für Kultur, Sport, Ehrenamt und Regionalgeschichte des  Main-Kinzig-Kreises) und Michael Friedrich (Volkshochschule des Landkreises Fulda).

Ihren besonderen Dank richten die Organisatoren an die Förderer des Kultursommers, das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst sowie die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen. „Daneben gebührt natürlich den unzähligen Kulturschaffenden und Helfern vor Ort größter Dank.“ Die Erfolgsgeschichte soll weiter fortgeschrieben werden. Im nächsten Jahr findet der 21. Kultursommer Main-Kinzig-Fulda statt und verspricht wieder besondere kulturelle und künstlerische Höhepunkte. Auftakt ist am 31. Mai in Schöneck. Die Bewerbungsformulare für Veranstalter sind ab sofort auf www.kultursommer-hessen.de freigeschaltet. Anmeldungen können bis Mitte Februar online eingereicht werden.

 

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Lernorte der Region

Lernorte der Region

Zu den Lernorten >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice@landkreis-fulda.de