Zur Region Fulda Webseite
Landkreis Fulda App

Starte eine Ausbildung beim Landkreis Fulda

Du suchst einen Ausbildungsplatz? Wir haben verschiedene Ausbildungsangebote für Dich!


Nachfolgend findest Du alle Informationen rund um unsere Ausbildungsangebote und hier haben wir auch nochmal eine Übersicht für Dich.
 

Beachte bitte, dass wir nicht jeden Ausbildungsberuf jedes Jahr anbieten. Den Zeitpunkt der Ausschreibung unserer Ausbildungsplätze findest Du oben in der Übersicht und nachfolgend in den Beschreibungen unserer Ausbildungsangebote. Zu unseren derzeit ausgeschriebenen Ausbildungsplätzen gelangst Du über das Bewerberportal.

Unsere Ausbildungsangebote

Verwaltungsfachangestelle/-r

Was musst Du mitbringen?

Du hast Kommunikationsvermögen und Lust, Bürger/-innen zu helfen und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen?
Du hast mindestens einen mittleren Bildungsabschluss oder erreichst diesen in Kürze?
Du hast Interesse an einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit?
Dir sind vielseitige Einsatzmöglichkeiten nach Ende der Ausbildung wichtig?
Dann bist Du hier richtig!

Was erwartet Dich?

Die Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten dauert 3 Jahre und beginnt zum 1. August eines Jahres.

Während der Ausbildung durchläufst Du die vielen verschiedenen Fachdienste des Landkreises Fulda und lernst so das vielfältige Aufgabengebiet einer Kommunalverwaltung kennen. Dabei stehst Du in verschiedenen Bereichen als Berater/-in unseren Bürger/-innen zur Seite. Du arbeitest eigenverantwortlich in den verschiedenen Sachgebieten und wendest Rechtsvorschriften und Gesetzestexte an, um verschiedene Entscheidungen zu treffen.

Deine Berufsschule ist in den ersten zwei Ausbildungsjahren die Konrad-Zuse-Schule in Hünfeld. Im dritten Ausbildungsjahr findet der theoretische Unterricht durch den Hessischen Verwaltungsschulverband im DB Trainingszentrum in Fulda statt.

Dich erwartet eine attraktive Ausbildungsvergütung nach TVAöD.

Wann musst Du Dich bewerben?
Wir veröffentlichen im Sommer des Jahres vor dem Ausbildungsbeginn die Stellenausschreibung auf unserer Homepage sowie in den „Kreisseiten“ des Marktkorbs zum Sonntag.

Verwaltungswirt/-in im mittleren Dienst

Was musst Du mitbringen?

Du hast Kommunikationsvermögen und Lust, Bürger/-innen zu helfen und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen?
Du hast mindestens einen mittleren Bildungsabschluss oder erreichst diesen in Kürze?
Du bist fit im Umgang mit moderner Informationstechnik?
Du hast Interesse an einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit?
Dir sind vielseitige Einsatzmöglichkeiten nach Ende der Ausbildung wichtig?
Dann bist Du hier richtig!

Was erwartet Dich?

Die Ausbildung zum/zur Verwaltungswirt/-in dauert 2 Jahre und beginnt zum 1. August eines Jahres. Während Deiner Ausbildung bist Du Beamtin/Beamter auf Widerruf.

Während der Ausbildung durchläufst Du die vielen verschiedenen Fachdienste des Landkreises Fulda, wie die allgemeine Verwaltung, die Personalverwaltung und die Leistungsverwaltung. Dabei berätst Du unsere Bürger/-innen bei deren Anliegen und Anträge. Du arbeitest eigenverantwortlich mit modernen Informationssystemen und wendest Rechtsvorschriften und Gesetzestexte an, um verschiedene Entscheidungen zu treffen.

Der schulische Ausbildungsteil verläuft parallel zur praktischen Ausbildung. Während der gesamten Zeit des Vorbereitungsdienstes besuchst Du das Verwaltungsseminar in Kassel.

Dich erwarten während des Vorbereitungsdienstes attraktive Anwärterbezüge.

Wann musst Du Dich bewerben?
Wir veröffentlichen im Sommer des Jahres vor dem Ausbildungsbeginn die Stellenausschreibung auf unserer Homepage sowie in den „Kreisseiten“ des Marktkorbs zum Sonntag.

Fachinformatiker/-in - Fachrichtung Systemintegration

Was musst Du mitbringen?

Du arbeitest gerne lösungsorientiert gemeinsam mit Menschen - insbesondere im Team - und möchtest zukünftig eigenverantwortlich und selbstständig Aufgaben der IT lösen?
Du hast Kommunikationsvermögen und bist fit im Umgang mit moderner Informationstechnik?
Du hast mindestens einen mittleren Bildungsabschluss oder erreichst diesen in Kürze?
Du hast Interesse an einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit im IT-Bereich?
Dann bist Du hier richtig!

Was erwartet Dich?

Die Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in für Systemintegration dauert 3 Jahre und beginnt zum 1. August eines Jahres.

Während der Ausbildung bist Du im Fachdienst Informationstechnik eingesetzt und berätst, betreust und schulst die Mitarbeiter/-innen beim Anwenden verschiedener Programme im IT-Benutzerservice. Zu Deinem Aufgabenbereich gehört außerdem die Bereitstellung, Administration und Instandhaltung von IT-Systemen sowie die Begleitung des Digitalisierungsprozesses der Kreisverwaltung. Als Auszubildende/-r wirkst Du beim Betrieb des Kreisrechenzentrums mit und bist Ansprechpartner bei der technischen Umsetzung der Medienkonzepte unserer Kreisschulen.

Der schulische Ausbildungsteil verläuft parallel zur praktischen Ausbildung. Deine Berufsschule ist die Ferdinand-Braun-Schule in Fulda.

Dich erwartet eine attraktive Ausbildungsvergütung nach dem TVAöD.

Wann musst Du Dich bewerben?
Wir veröffentlichen im Sommer des Jahres vor dem Ausbildungsbeginn die Stellenausschreibung auf unserer Homepage sowie in den „Kreisseiten“ des Marktkorbs zum Sonntag.

Hygienekontrolleur/-in

Was musst Du mitbringen?

Du arbeitest gerne eigenständig und veranwortungsbewusst und interessierst Dich für Biologie, Chemie und Physik?
Du hast eine gute Umgangsform sowie ein freundliches und selbstsicheres Auftreten?
Du hast mindestens einen mittleren Bildungsabschluss, einen Hauptschulabschluss mit einem erfolgreichen Abschluss einer mind. 2-jährigen förderlichen Berufsausbildung oder einen erfolgreichen Abschluss einer sonstigen zehnjährigen allgemeinen Schulbildung?
Du hast bereits eine abschlossene Ausbildung im Gesundheitsbereich? (wünschenswert)
Dann bist Du hier richtig!

Was erwartet Dich?

Die Ausbildung zum/zur Hygienekontrolleur/-in dauert 3 Jahre und beginnt zum 1. Dezember eines Jahres.

Die Schwerpunkte Deines Aufgabengebietes liegen insbesondere im Bereich Infektions- und Gesundheitsschutz, übertragbare Krankheiten, Trink- und Badewasserhygiene, Hygiene in Kindertagesstätten, Schulen, Sportstätten, gesundheitlichen Einrichtungen sowie sonstigen hygienerelevanten Einrichtungen im Landkreis Fulda. Deine Tätigkeit beinhaltet die Überwachung von Einrichtungen und Anlagen, hygienische Begutachtungen, sowie Beratung von Bürgern, Architekten und Institutionen.

Deine Ausbildung erfolgt im Blockmodell. Die praktischen Blöcke finden im Gesundheitsamt in Fulda statt und welchseln sich mit den theoretischen Blöcken an der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf ab.

Dich erwartet eine attraktive Ausbildungsvergütung nach dem TVAöD.

Wann musst Du Dich bewerben?
Wir veröffentlichen ca. ein Jahr vor Ausbildungsbeginn die Stellenausschreibung auf unserer Homepage sowie in den „Kreisseiten“ des Marktkorbs zum Sonntag.

Gestalte Deinen Karriereweg mit uns

 

Du hast Deine Ausbildung beim Landkreis Fulda erfolgreich abgeschlossen? Nach Deiner Ausbildung bieten wir Dir hervorragende unbefristete Übernahmemöglichkeiten und einen Einsatz in einem unserer verschiedenen Fachdienste. Möchtest Du Dich nach Deiner Ausbildung weiterbilden? Wir unterstützen Dich mit zahlreichen Fortbildungen und weiteren Möglichkeiten Deiner beruflichen Entwicklung.

Interessierst Du Dich für einen ausgeschriebenen Ausbildungsplatz? Dann bewirb Dich über unser Bewerberportal!

#startklar? ...dann leg' los!

 

FRAGEN? WIR HELFEN GERNE WEITER!

Frau Gloria Döppner


Landkreis Fulda
Fachdienst Personal
Wörthstraße 15, 36037 Fulda
Telefon: 0661 6006-9624

E-Mail: ausbildung(at)landkreis-fulda.de 

WEITERE SERVICE SEITEN für alle Mitbürger(innen)

Zum Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Zum Pflegestützpunkt >

Lernorte der Region

Lernorte der Region

Zu den Lernorten >

Landratsamt Fulda

Wörthstraße 15
36037 Fulda

Bürgerservice: (06 61) 115
Telefon: (06 61) 60 06-0
Telefax: (06 61) 60 06-10 99

E-Mail: buergerservice(at)landkreis-fulda.de